Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(1) Geltungsbereich

  1. Diese AGB gelten für jeden, der das Onlineangebot von KidsAway registriert („Nutzer“) oder ohne Registrierung („Gast“) nutzt.
  2. Abweichungen zu diesen AGB sind nur gültig, wenn sie schriftlich von KidsAway bestätigt wurden.

(2) Leistungen von KidsAway

  1. KidsAway ist eine Familien-Reisecommunity („Plattform“). Familien können auf der Plattform von KidsAway Reiseberichte („Beiträge“) erstellen, Fotos hochladen und diese kostenlos veröffentlichen („Dienste“).
  2. Dem Nutzer ist bekannt, dass  im Umfeld seiner Beiträge Werbung eingeblendet werden kann und erklärt sich hiermit einverstanden.

(3) Registrierung bei KidsAway

  1. Mit der Registrierung bei KidsAway erkennt der Nutzer diese AGB maßgeblich an.
  2. KidsAway kann nur nach vorheriger Registrierung in vollem Umfang genutzt werden.
  3. Der Nutzer verpflichtet sich, bei Registrierung vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen und diese bei Änderung unverzüglich anzupassen.
  4. KidsAway behält sich das Recht vor, missbräuchliche oder falsche Registrierungen vorübergehend zu sperren oder bei schwer wiegendem Missbrauch zu löschen.

(4) Passwort

  1. Nutzer können bei erstmaliger Registrierung einen individuellen Benutzernamen und ein Passwort selbst festlegen.
  2. Der Nutzer ist verpflichtet, seine persönlichen Zugangsdaten vor Dritten geheim zu halten, um Missbrauch auszuschließen.
  3. Der Nutzer ist verpflichtet, KidsAway unverzüglich zu informieren und seine Zugangsdaten zu ändern, wenn seine Zugangsdaten in unberechtigte Hände gelangt sind.
  4. Der Nutzer haftet für jeden Missbrauch Dritter, der unter Verwendung seiner Zugangsdaten erfolgt ist. KidsAway haftet nicht für Schäden, die sich aus einem Verstoß gegen diese Verpflichtung ergeben.

(5) Verantwortlichkeiten und Pflichten des Nutzers

  1. Der Nutzer stellt sicher, dass er alle Urheberrechte an von ihn veröffentlichten Beiträgen (insbesondere Texte und Fotos) hält.
  2. Die Verantwortung und Haftung für sämtliche Beiträge obliegt dem Nutzer. Wird KidsAway auf Texte oder Bilder aufmerksam, die von Dritten als anstößig, schädigend, verleumderisch, diskriminierend, vulgär, obszön oder in einer anderen Art und Weise als unangemessen empfunden werden könnten, so ist KidsAway berechtigt, diese Beiträge unverzüglich und ohne vorherige Benachrichtigung des Nutzers zu löschen.
  3. Entstehen durch eine Abmahnung oder Schadenersatzforderung durch Dritte Kosten, so macht KidsAway diese gegenüber dem Nutzer in vollem Umfang geltend.
  4. Textbeiträge des Nutzers, insbesondere Reiseberichte, dürfen nicht in exakt identischem Wortlaut bereits an anderer Stelle im Internet veröffentlicht worden sein. Dies gilt auch für Texte, die der Nutzer bereits auf seiner eigenen Webseite oder in seinem Blog veröffentlicht hat. Um bei KidsAway veröffentlicht zu werden, müssen diese textlichen Beiträge vom Nutzer umgeschrieben werden, so dass es sich um einen einzigartigen Text („unique text“) handelt. Gleicher Inhalt bei unterschiedlichem Wortlaut sowie das Veröffentlichen identischer Fotos ist gestattet.
  5. Der Nutzer hat die Nettiquette-Regeln der Reisecommunity gelesen und stimmt diesen zu.
  6. Die Nutzung der Reisecommunity erfolgt auf eigenes Risiko.

(6) Datenschutz

  1. KidsAway wird die bei der Registrierung und bei der Nutzung der Dienste erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten des Nutzers nicht an Dritte weitergeben. KidsAway weicht hiervon nur bei berechtigten, behördlichen Anordnung ab.
  2. Der Server von KidsAway entspricht dem aktuellen Stand der Technik.  Dem Nutzer ist jedoch bekannt, dass die Gefahr besteht, dass übermittelte Daten bei der Datenübertragung abgehört werden können.
  3. KidsAway wird alle Daten, die der Nutzer als „privat“ markiert hat, vertraulich behandeln und nicht der Öffentlichkeit zuführen.

(7) Nutzungsrechte

  1. Sofern der Nutzer bei KidsAway urheberrechtlich geschützte Beiträge (beispielsweise Reiseberichte, Fotos, Kommentare, Bewertungen, Visitenkarte) einstellt und veröffentlicht, räumt er KidsAway damit unentgeltlich folgende zeitlich und räumlich unbeschränkte Nutzungs- und Verwertungsrechte ein:
    1. Recht zur Speicherung der Beiträge;
    2. Recht, Beiträge öffentlich zugänglich zu machen, und zwar ganz oder teilweise, bearbeitet oder unbearbeitet;
    3. Recht, Beiträge auch in anderen Medien weiter zu verwerten (beispielsweise in gedruckter oder digitaler Form, mobile Anwendungen sowie in allen anderen derzeit bekannten Verwertungsarten);
    4. Recht, Beiträge auf weiteren Websites öffentlich zugänglich zu machen.
  2. Der Nutzer sichert mit dem Verfassen und Speichern eines Beitrags (insbesondere Bilder und Reiseberichte) zu, dass er alle oben eingeräumten Rechte hält und diese noch nicht anderweitig Dritten eingeräumt hat.
  3. Der Nutzer überträgt KidsAway Ansprüche auf Zweitverwertung, die sich aus §§ 27 und 54 UrHG ergeben, für alle auf KidsAway veröffentlichten Beiträge.

(8) Werbung

  1. Spam, Werbung und Eigenwerbung sind in der Reisecommunity nicht erwünscht. Dies gilt für die Erstellung und Veröffentlichung von privaten Reiseberichten gleichermaßen wie für das Verfassen von Kommentaren.
    Die vorstehende Beschränkung gilt nicht für kommerzielle Werbepartner. Kommerzielle Werbepartner haben die Möglichkeit, einen Partnerbeitrag zu veröffentlichen (siehe Abs. 9).

(9) Beiträge kommerzieller Anbieter (Partner)

  1. Kommerzielle Anbieter („Partner“), wie beispielsweise Hotels, Reisebüros und Reiseveranstalter können Nutzern von KidsAway ihr Angebot attraktiv präsentieren.
  2. Beiträge von Partnern werden gemäß den gesetzlichen Vorgaben in der Reisecommunity entsprechend dargestellt.
  3. Partnerbeiträge sind kostenpflichtig.
  4. Partnerbeiträge werden von den entsprechenden Partnern erstellt. KidsAway haftet nicht für die Inhalte, Aktualität und Richtigkeit dieser Beiträge.
  5. Partner haben keinen Anspruch auf die Änderung oder Löschung von kritischen Kommentaren zu ihren Beiträgen, die Nutzer oder Gäste erstellt haben.

(10) Widerruf und Kündigung

  1. KidsAway hat das Recht, den Vertrag über die Nutzung der Dienste jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu kündigen und die Registrierung zu stornieren. KidsAway wird den Nutzer per Email  über die Kündigung unterrichten.
  2. KidsAway wird insbesondere dann einen Zugang sperren und eine Kündigung aussprechen, wenn der Nutzer gegen geltendes Recht oder diese AGB verstößt.
  3. Der Nutzer hat das Recht, die Nutzung der von KidsAway zur Verfügung gestellten Dienste jederzeit ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Hierfür genügt eine schriftliche Erklärung per Email an info@kidsaway.de
  4. Von einer etwaigen Kündigung und Rücknahme der Registrierung bleiben die unter Abs. 7 eingeräumten Nutzungsrechte an den Beiträgen unberührt. Dem Nutzer ist bewusst, dass bereits auf nicht löschbaren Medien gebrannte oder gedruckte Daten (beispielsweise Bücher, Magazine, Filme, Apps, CD-ROMs, DVDs) nicht nachträglich gelöscht werden können.

(11) Haftungsausschluss

  1. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Verfügbarkeit und Erreichbarkeit der Dienste im Internet. KidsAway kann keine Verantwortung für eventuelle Fehlübertragung, Speicherausfall, verzögerte Veröffentlichung oder Löschung der von Nutzern erstellten Beiträge übernehmen.
  2. KidsAway übernimmt keine Haftung für verloren gegangene Daten des Nutzers.
  3. KidsAway behält sich vor, die Dienste, Kategorien, Themen und URLs der Plattform jederzeit ganz oder teilweise und ohne Angabe von Gründen zu verschieben, ändern oder zu löschen. Daraus entstehen keinerlei Ansprüche des Nutzers gegenüber KidsAway.
  4. KidsAway haftet uneingeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  5. Für nicht verschuldete Störungen übernimmt KidsAway keine Haftung.
  6. KidsAway haftet nicht für Zugänglichkeit, Existenz, Sicherheit und Inhalt von Webseiten, auf die aus Beiträgen verlinkt wurden. KidsAway  behält sich vor, Verlinkungen ohne Angaben von Gründen jederzeit zu löschen.
  7. Die Verantwortung für sämtliche Inhalte (Texte, Fotos, usw.), die ein Gast oder User auf der Plattform verfasst und veröffentlicht hat, liegt ausschließlich bei der Person, von der der Inhalt stammt.
  8. KidsAway haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für Falschdarstellungen, Fehler und Unvollständigkeiten in Zusammenhang mit Beiträgen sowie auch nicht für Schäden und Verluste, die durch die Nutzung der Beiträge entstehen.
  9. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch für die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter und deren Erfüllungsgehilfen.

(12) Änderung der AGB

KidsAway behält sich das Recht vor, die AGB in Zukunft zu ändern. Der Nutzer wird über Änderungen von KidsAway auf der Plattform informiert. Änderungen der AGB gelten als genehmigt, wenn der Nutzer diesen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung der geänderten AGB und einer Information auf der Plattform von KidsAway schriftlich widerspricht und kündigt.

(13) Schlussbestimmungen

  1. Gerichtsstand gegenüber Kaufleuten ist Kassel.
  2. Es gilt deutsches Recht.
  3. Sollte eine der Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.