Die BestenDie beliebtesten neuen Artikel im Mai und Juni 2012

Der Kinderreisepass war das Hauptthema im Mai und Juni. Weitere Themen, die punkteten: Familien-Campingurlaub für Anfänger, nützliche Reise-Apps für Familien, Vorstellung von kinderfreundlichen Unterkunftsalternativen zum Hotel und eine weltreisende Familie im Interview.

von KidsAway-Redaktion

Platz 1: Seit dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Pass der Eltern ungültig. Bereits seit längerem wirft dieses Thema bei unseren Lesern viele Fragen auf. Wir haben eure Fragen gesammelt und mit Unterstützung des Bundesinnenministeriums einen kompakten Kurzratgeber zum Thema erstellt, den ihr über den folgenden Artikel kostenlos herunterladen könnt:

Reiseratgeber für Familien: 17 Fragen & Antworten zum Kinderreisepass

Neuer Reiseratgeber kostenlos zum Download17 Fragen & Antworten zum Kinderreisepass

Kinderreisepass, ePass oder Personalausweis - welches Reisedokument ist das richtige für mein Kind? Wann muss ich einen Pass für mein Kind beantragen? Welche Unterlagen muss ich zur Beantragung mitnehmen? Antworten auf diese und weitere 14 häufig gestellte Fragen gibt der neue kostenlose KidsAway-Reiseratgeber für Familien. zum Artikel (10) (45) (7)

Platz 2: Ein familienfreundlicher und beliebter Ferienpark stellt sich vor. Das Beste: Noch bis zum 26. Juli 2012 könnt ihr einen 6-tägigen Aufenthalt in diesem schönen Ferienpark für die ganze Familie gewinnen. Denn der Lindner Ferienpark hat für unser aktuelles Reise-Gewinnspiel einen attraktiven Preis zur Verfügung gestellt.

Lindner Ferienpark Nürburgring

Lindner Ferienpark NürburgringTapetenwechsel in die eigenen vier Wände – Wohlfühlfaktor Ferienpark

Familienurlaub in der Heimat? Warum nicht gleich ein ganzes Haus mieten! Stressfrei, komfortabel und genügend Platz für alle. Ein Urlaub in der Vulkaneifel garantiert eine entspannte Alternative zur Fernreise. zum Artikel (2) (31) (2)

Platz 3: Warum immer Hotel oder Ferienwohnung? Das jedenfalls dachten wohl auch viele KidsAway-Leser und haben sich über die Alternative “Campingurlaub mit Kind” informiert und Gefallen daran gefunden. Die Anleitung fürs Camping mit Kind kommt an – und landet somit auf Platz 3 unserer kleinen Hitliste.

Zelt steht!

Checkliste für AnfängerCamping mit Kindern - was muss mit?

Vier Millionen Deutsche entscheiden sich jedes Jahr für Urlaub im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil. Camping kann heute alles bedeuten: von purer Natur bis Luxusurlaub. Für Familien ist es die perfekte Art des Urlaubs – günstig, praktisch, toll. KidsAway gibt wichtige Tipps fürs „erste Mal“. zum Artikel (12) (18) (101)

Platz 4: Apps fürs Handy sind oft unterhaltsam und witzig, aber manche sind auch nützlich. Insbesondere auf Reisen mit kleinen Kindern. Unsere Auwahl an Apps rocken. Achtung Android-Fans: Auch für euch gibt es App-Empfehlungen, die wir in einem älteren Artikel “20 kostenlose Reise-Apps für Familien” für euch zusammengefasst haben.

Für iPhone und iPad gibt es viele Reise-Apps für Familien mit Kleinkind

iPhone und iPadDie besten Reise-Apps für Eltern mit Baby und Kleinkind

Welche Reise-Apps fürs iPhone und iPad sind für Familien mit kleinen Kindern nützlich? Welche taugen und welche enttäuschen, stellen wir Euch in unserem App-Test vor. zum Artikel (8) (17) (4)

Platz 5: Eine ungewöhnliche Familie reist seit mehr als 476 Tagen um die Welt. Im Interview erzählen sie unter anderem, wie sie es mit dem Lernen auf Reisen halten (eher unkonventionell). Mit vielen beeindruckenden Fotos.

Die Snapping Blabbers im Oman

Außergewöhnliche Familien auf ReisenKidsAway Familien-InterviewEine globale Familie auf Weltenbummelei

Die Bloggerin „Mrs Blab“ tingelt mit ihrer Familie um die Welt. Live und mit wunderschönen Fotos berichtet sie von japanischen Genüssen, aus indischen Bergdörfern und von den Pyramiden im winterlichen Ägypten. KidsAway hat mit den Reiseprofis gesprochen – und ins Deutsche übersetzt. zum Artikel (9) (3)

Platz 6: Die Vorstellung von Hostels als preiswerte und vor allem familienfreundliche Reisealternative steht hoch im Kurs. Oft zental gelegen, eignen sie sich besonders gut für Städtetrips mit den Kids.

Marschpause auf dem Monte Zucchero: Baby schläft in Kraxe

Wandern mit BabyMit Kraxe oder besser nicht?

Kraxen und Tragerucksäcke erfreuen sich bei Eltern großer Beliebtheit. Sobald es auf die erste Wandertour zu Dritt gehen soll, liebäugeln viele Eltern mit einem praktischen Tragerucksack fürs Baby und Gepäck. Doch ein kritischer Blick ist angebracht. zum Artikel (5) (6) (126)

Platz 7: In diesem Artikel beleuchtet unsere Redakteurin Jenny das Zeckenthema wirklich von jeder Seite: Sie klärt auf, wo die kleinen Biester überhaupt vorkommen, wie man Kinder am besten vor ihnen schützen kann und was getan werden muss, wenn es dann doch passiert. Inklusive Homöopathie-Tipps.

Youth Hostel Cologne-Riehl

HostelBookers Ltd.Hostels für Kids – kinderfreundliche Unterkünfte

Bei der Planung des nächsten Familienurlaubs stehen Eltern immer wieder vor demselben Problem: die Unterkunft. Besonders bei Städtetrips fällt es schwer, eine zentrale und gleichzeitig kinderfreundliche Unterkunft zu finden, die nicht die Reisekasse sprengt. zum Artikel (1) (6)

Platz 8: Trageexpertin Dorothea Burkhard will mit ihrem Artikel zum Thema Tragerucksack für Kinder zur kritischen Abwägung beim Kauf einer Kraxe ermuntern. Was ihr auch vollends gelungen ist. Vorankündigung: Wenn ihr euch eine Kraxe kaufen wollt, so könnt ihr euch auf einen Folgeartikel mit Tipps zum Kauf eines guten Tragerucksacks im Juli freuen!

Auf Reisen immer gut versorgt sein!

Stiftung WarentestAuslandskrankenversicherungen neu unter die Lupe genommen

Stiftung Warentest hat 47 Auslandsreise-Krankenversicherungen erneut geprüft. Die Kriterien waren strenger als im Vorjahr, diesmal gibt es sechs Gewinner – und die sind für Familien recht preiswert! KidsAway hat nachgeschaut, was sich verändert hat. zum Artikel (2) (6)

Platz 9: Reiss aus! family ist auf die Planung von individuellen Familienreisen spezialisiert. Das kommt gut an – und bringt diesen Beitrag auf Platz 9 unserer Liste der  beliebtesten neuen Beiträge im Mai und Juni. Herzlichen Glückwunsch!

Einmal um die ganze Welt?

In der Welt zu HauseSieben außergewöhnliche Familien und ihre Reisen

Man will sich erholen, die Natur genießen und Zeit mit den Kindern verbringen. Strandurlaub in Mallorca, Wandern in den Alpen oder Paddeln durch den Spreewald, das sind die Urlaube vieler deutscher Familien. Aber einigen reicht das nicht – KidsAway stellt ihre Reiseprojekte vor. zum Artikel (1) (2)

 

 

Vielen Dank an alle Leser, die bei KidsAway Fragen stellen, Fragen anderer Eltern beantworten, uns bei Facebook mitverfolgen und kommentieren sowie (seit neustem) ihre persönlichen Reiseberichte mit anderen teilen. Bitte unterstützt uns weiter so zahlreich und aktiv!

 

 

 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 1 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Skiurlaub mit Baby und Kleinkind, muss das sein?

lädt ... lädt ...

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

4 + acht =

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige