Kofferpack-TippMit Kleinpackungen Gepäckgewicht reduzieren

Kleinpackungen gibt es von fast allen Dingen: von Babypflegeprodukten bis hin zu Hygiene- und Kosmetikprodukten für Erwachsene. Ob Rasierschaum, Zahnpasta, Kindershampoo oder Desinfektionsspay - all diese Dinge kann man auch in einer Miniversion kaufen.

von KidsAway-Redaktion

Weniger Gepäckgewicht mithilfe von Kleinpackungen © KidsAway

Weniger Gepäckgewicht mithilfe von Kleinpackungen

© KidsAway

Ich liebe Kleinpackungen. Sie sind, wie der Name schon sagt, klein, handlich und wiegen wesentlich weniger als die Originalpackungen. Und der Packungsinhalt reicht zumeist für den gesamten Urlaub.

Kleinpackungen gibt es von fast allen Dingen: von Babypflegeprodukten bis hin zu Hygiene- und Kosmetikprodukten für Erwachsene. Ob Rasierschaum, Zahnpasta, Kindershampoo oder Desinfektionsspay. Zugegeben, im Verhältnis zum Inhalt sind die Zwergenpackungen teuer. Aber gerade wenn man eine Flugreise unternimmt, ist der Platz im Koffer bei Reisen mit Babys, Kleinkindern oder Kindern meist nicht ausreichend. Und sicher freut man sich über jedes Gramm Gewicht, das man nicht schleppen muss und das man einsparen kann.

Wichtig auch: Wer mit wenig Gepäck unterwegs ist (immer mehr Billig-Fluglinien berechnen jeden aufgegebenen Koffer und stellen gar kein Freigepäck-Kontingent zur Verfügung) oder einen Langstreckenflug mit Zwischenaufenthalt vor sich hat, der will oder muss das Deospray, ein Duschbad und die Zahnpasta ins Handgepäck stecken. Hier kontrollieren die Sicherheitsbeamten zum Teil enorm streng, ob die maximal erlaubte Packungsgröße von 100 ml eingehalten wird. Jedem Fluggast steht ein Liter an Flüssigkeiten im Handgepäck zu, aufgeteilt auf bis zu zehn kleine Fläschchen. Denkt daran: Auch Kontaktlinsenpflege, Nasenspray oder Creme für Babypos gelten als Flüssigkeiten.

 

Wo gibt es Kleinpackungen?

Kleine Verpackungseinheiten vieler Körperpflegeprodukte, aber auch für Spülmittel, Feuchttücher oder Zellstofftaschentücher, findet ihr in jedem großen, gut sortierten Drogeriemarkt. Ein 100-ml-Fläschchen Shampoo kostet dann zwischen 50 Cent und 2 Euro. In Apotheken könnt ihr nachfragen, ob es Proben für Hautcremes und andere kosmetische Produkte gibt – die kosten dann überhaupt nichts.

Ein "Travel Kit" für die Reise © jumedita - Fotolia.com

Ein "Travel Kit" für die Reise

© jumedita - Fotolia.com

Am Beginn der Urlaubssaison bieten findige Hersteller außerdem immer gern “Reise-Sets” mit ihren beliebtesten Produkten an – hier solltet ihr aber genau nachrechnen, ob die kleine Packungsgröße und das hübsche Täschchen den Preis auch wert sind.

Spartipp: In vielen Drogerien könnt ihr auch leere Kleinpackungen kaufen, in die sich Duschbad, Shampoo und andere Pflegemittel vor dem Urlaub umfüllen lassen. Vorteil: Ihr gebt kein zusätzliches Geld aus.

“Versteckte” Kleinpackungen findet ihr übrigens auch abseits von Drogerien: So können zahlreiche Familien- und Brettspiele mit leicht abgewandelten Regeln in handlicher Mitnehmgröße für die Reise gekauft werden. Aus einer DIN A4 großen Schachtel wird dann ein kleiner Stapel Spielkarten – etwa beim “Labyrinth der Meister – Das Kartenspiel” (erhältlich bei Amazon – für knapp 7 Euro statt 15 Euro für die “große” Version).

Wie reduziert ihr auf Flugreisen mit Babys und Kleinkindern das Gewicht und Volumen eures Gepäcks?

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 4,50 von 5 (bei 4 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

lädt ... lädt ...

Kommentar als Gast schreibenKommentare (5)

  • Joy

    Mir hat mal ein Erste-Hilfe-Ausbilder von Kleinpackungen bzw eigentlich von diesen selbst aufzufüllenden Packungen abgeraten. Leider verführen sie kleine Kinder gerne dazu, mit ihnen zu spielen und das Problem ist, wenn ein Kind einen Schluck von einer Flüssigkeit genommen hat, sollte man zumindest Marke und genaue Bezeichnung nennen können, um richtig darauf reagieren zu können.
    Darüber habe ich vorher nie nachgedacht, aber leider kommt sowas wohl sehr viel häufiger vor als gedacht.
    Das nur als kleinen Denkanstoß :)
    Man könnte natürlich auch vorsorgen und jedes Fläschen neu beschriften, aber dann finde ich die fertig zu kaufenden Packungen doch praktischer ;)

    Antworten | 26. Juli 2015
    • Das ist ein sehr guter (wichtiger) Aspekt, den du hier aufzeigst. Ja, mit selbst abgefüllten Packungen sollte man wohl sehr vorsichtig sein, wenn die Kinder noch sehr klein sind und eventuell die Flüssigkeiten trinken würden.

      Antworten | 26. August 2015
  • Ich habe schon seit Jahren eine Packliste… die immer Kürzer wird. Alles was im letzten Urlaub nicht gebraucht wurde, verschwindet von der Packliste (es sei denn es hat einen guten Grund gegegen warum es nicht benutzt wurde aber bei nächsten Mal hilfreich sein könnte.
    Etwas Aufwendiger: Für unseren Sohn mache ich seine aktuellen Lieblingsspiele als Reiseversion nach, spart zwar nur einige Gramm, aber dafür umsomehr Volumen.

    Antworten | 28. August 2013
  • Ich nutze die kleinen Verpackungseinheiten immer wieder, in dem ich sie vor dem Urlaub dann immer wieder auffülle. Sollte nach dem Urlaub noch etwas drin sein, wird es zu hause aufgebraucht und dann ordentlich ausgespült und ausgetrocknet dann aufbewahrt, bis es in den nächsten Urlaub geht :-)

    Antworten | 24. Juli 2013
  • Stefanie

    Für die Reise eigenen sich auch prima kleine Proben. Einfach beim nächsten Kauf in der Drogerie oder Apotheke nach Proben fragen und sammeln. Außerdem bieten manche Hersteller zur Reisesaison im Sommer fertige Reisesets an (z. B. von Nivea).

    Antworten | 3. Februar 2011

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

− vier = 5

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige