DionoAutokindersitze und Reiselösungen für die mobile Familie

Der mitwachsende Kombi-Reboarder „Radian 5“ von Diono erleichtert Eltern den Kauf eines neuen Autokindersitzes. Der Nachwuchs reist darin von Geburt an bis zum siebten Lebensjahr sicher und bequem.

von Partner

Der Radian 5

Der Radian 5

© Diono

Sicher, praktisch und komfortabel: Das sind die Produkte des amerikanischen Autokindersitzherstellers Diono.

Neben Kindersitzen wie dem mitwachsenden „Radian 5“ bietet das Unternehmen über 60 Zubehörteile an. Fast alle Artikel sind im Crashtest geprüft und erleichtern den Familienalltag zu Hause und unterwegs.

Beim Kauf eines Kindersitzes achten Eltern vor allem auf Sicherheit und Komfort. Nebenbei spielt natürlich auch das Design eine entscheidende Rolle.

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Autokindersitzen. Da fällt die Entscheidung oft nicht leicht.

Das erfordert vor allem Zeit und Geduld. Ist das Kind nach einem Jahr aus seinem Sitz herausgewachsen, beschäftigen sich die Eltern schon wieder mit einem geeigneten Folgemodell.

Das ist mit dem Kombi-Reboarder „Radian 5“ von Diono nicht mehr nötig. Der multifunktionale Kindersitz deckt die Gruppen 0, 0+, 1 und 2 ab: von der Geburt  bis zu einem Gewicht von 25 Kilogramm. Rückwärts- oder vorwärtsgerichtet bringen ihn Eltern auf dem Autositz an.

 

Auf Nummer sicher

Von Geburt an bis zum siebten Lebensjahr sicher und bequem

Von Geburt an bis zum siebten Lebensjahr sicher und bequem

© Diono

Der „Radian 5“ wächst mit den kleinen Verkehrsteilnehmern: Nach einem Wachstumsschub lassen sich die Gurte erweitern und die Seitenteile sowie die Kopfstütze auf die Größe des Nachwuchses anpassen.

Besonders sicher ist der Sitz durch die durchgehende Stahlkonstruktion.

360-Grad-Rundumschutz: der extrem stabile Metallrahmen, die mit Aluminium verstärkten Seiten- und Kopfteile sowie der Energie absorbierende Schaumstoff (expandierter Polypropylenschaumstoff – EPP). Im weichen Memory-Schaum sitzt der Nachwuchs besonders gemütlich. Kommt es zu einem Unfall, absorbiert er außerdem die Aufprallkräfte.

Von Sicherheitsaspekten in Rennsportwagen und Flugzeugen inspiriert, hat Diono das 5-Punkt-Gurtsystem entwickelt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist dieses Gurtsystem für einen vorwärtsgerichteten Kindersitz einzigartig auf dem deutschen Markt.

Mehr über Diono und die Vielfalt der Produkte erfahren Sie unter www.de.diono.com

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 2 Stimmen)

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

5 + = sieben

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige