FairawayFairaway verrät die Top 5 Tipps für Fernreisen mit Kindern

Mit Kindern durch die Welt reisen? Und das auch noch stressfrei? Natürlich geht das, wenn man ein paar einfache Tipps und Tricks beherrscht. Fairaway verrät Ihnen, wie Sie stressfrei mit Ihren Knirpsen durch die ganze Welt reisen können.

von Partner

Bunte Häuser gibt es auf Kuba zu entdecken © Fairaway

Bunte Häuser gibt es auf Kuba zu entdecken

© Fairaway

1. Schauen Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern die Weltkarte an. Wohin soll es gehen? Beziehen Sie Ihre Kinder in den Planungsprozess ein, sehen Sie sich Bilder von den Ländern an und planen Sie Aktivitäten gemeinsam.

Bei Reisen mit Kindern ist es besonders wichtig, dass sich diese nicht mit Malaria anstecken. Ägypten, Costa Rica oder Kuba sind daher besonders geeignete Reiseziele für die ganze Familie.

2. Sie möchten sich noch lange an die besten und lustigsten Momente der Reise erinnern? Erstellen Sie ein Familien-Reisetagebuch, in dem die ganze Familie ihre Erlebnisse festhalten kann – durch Zeichnungen, Texte oder Einkleben von kleinen Erinnerungsstücken.

3. Slow down. Bei Fernreisen mit Kindern brauchen Sie nicht fünf Attraktionen an einem Tag zu bewältigen, gemütliches und aufmerksames Reisen ist angesagt. So können Sie zum Beispiel bei einer Kanu-Fahrt in Costa Rica durch den Regenwald Faultiere oder Affen entdecken.

4. Nervenschonende Planung. Ihre Kinder werden bei Flügen nervös oder ihnen wird schlecht? Bei einer Mietwagenreise durch Südafrika können Sie entspannter reisen und mit etwas Glück Nashörner, Büffel, Giraffen, Zebras und Antilopen entdecken – ein Erlebnis für die ganze Familie.

5. Kinder sind kleine Entdecker des Herzens. Wir versichern Ihnen, dass Sie schnell in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung kommen – und für Kinder ist es das Größte, einfach mal mit anderen Kids auf den Spielplatz zu gehen oder Fußball zu spielen.

Die lokale Reiseexpertin Miriam aus Ägypten hat selbst zwei Kinder und plant gerne einen Familienbesuch bei Einheimischen mit ein, so dass Ihr Kind zwischendurch mit anderen toben kann.

Bei Fairaway können Sie Ihre individuelle Familienreise planen – mit einem lokalen Reiseexperten, der Ihnen Ihre Reise zusammenstellt.

So sind auch außergewöhnliche Wünsche möglich, wie der von Nel und ihrer Familie: „Unser Sohn wollte gerne den Quetzal (Anmerkung: Der Quetzal ist ein grün- und scharlachrot gefärbter Vogel) sehen und mit Hilfe eines Reiseführers hat das tatsächlich geklappt, sodass sein Urlaub großartig war!“

Fragen Sie noch heute Ihre individuell zusammengestellte Familienreise bei Fairaway an. Unsere lokalen Reiseexperten beraten Sie gerne.

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 3,33 von 5 (bei 3 Stimmen)

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

− 5 = vier

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige