Strandurlaub

Mit der richtigen Schwimmlernhilfe machts Spaß!

Sicher im SommerurlaubKaufberatung Schwimmflügel & Co.

Die Freibäder rufen und der Urlaub naht. Genau die richtige Zeit, um Schwimmflügel und Schwimmring herauszuholen und einem Sicherheitscheck zu unterziehen: Passen sie noch, sind sie sicher, brauchen wir neue - oder überhaupt welche? zum Artikel (4) (15) (10)

Ein Strandtag mit Baby, da brauchen Eltern jeden guten Trick!

Strandurlaub mit Baby und Kind11 einfache und praktische Strand-Tricks für Familien

Ein Tag am Meer macht Kindern riesigen Spaß. Damit auch ihr Eltern eure Freude habt, zeigen wir euch elf superpraktische "Beach Hacks", die ihr bestimmt noch nicht kanntet. zum Artikel (22)

Auf dem Weg zum Strand

Reisebericht DeutschlandFerienhausurlaub auf Rügen mit zwei Kindern

Eine Woche Strandurlaub auf Rügen - mit glücklichen Kids und Eltern. KidsAway-Redakteurin Kerstin berichtet von ihrem überraschend "normalen" Familien-Sommerurlaub auf Deutschlands größter Insel. zum Artikel (1) (13) (4)

Anzeige
Sand gibt es auf Amrum zur Genüge.

Familienreiseziele in Nah und Fern3 Tipps für Strandurlaub in den Sommerferien

Der Sommer naht und mit ihm die Urlaubszeit. Bald packen auch Familien mit Baby und Kleinkind wieder ihre Koffer – nur, wohin soll die Reise gehen? Wir stellen euch drei tolle Familienreiseziele für Strand-Liebhaber vor. zum Artikel (5) (2)

Sonnenbad ohne Konsequenzen: Kind mit Sonnenschutzbekleidung am Strand

Strandurlaub6 absolute Tabus für einen schönen Strandtag mit Baby oder Kind

Strandurlaub – das bedeutet Sonne, Wasser und ein unendlich großer Sandkasten für die Kinder. Glänzende Voraussetzungen für einen perfekten Familienurlaub. Aber die Idylle kann schnell vorbei sein. Wie der Strandurlaub garantiert zum Desaster wird (und wie ihr dies vermeiden könnt), erfahrt ihr in diesem Artikel. zum Artikel (16) (71) (69)

Sind Strandkörbe spießig?

Strandurlaub mit KindernSind Strandkörbe nur etwas für Spießer?

Ja. Eindeutig ja. Strandkörbe mieten nur Rentner und Langweiler. Zumindest dachten wir so bis zu unserem ersten Kind.Mit Kindern ist das natürlich völlig anders. zum Artikel (2) (1) (2)

Der Strand bietet unsäglich viele Spielmöglichkeiten

Email aus ThailandWas braucht ein Kind „meer“?

Unser momentaner Stellplatz hat Postkartencharakter und lädt zum Verweilen ein. Direkt am Strand, unter Palmen, in der Nähe eines Fischerdörfchens, im Rücken Gebirge voller saftig grünem Dschungel, auf einer Insel in der Andamanensee. zum Artikel (1)

Improvisiertes Planschbecken: Baby badet in Salatschüssel

Badespaß auch für die ganz KleinenMit dem Planschbecken in den Urlaub

Ein Spartipp, der euren Strandurlaub mit Kleinkind noch entspannter macht: Kauft schon in Deutschland ein kleines Planschbecken und nehmt es mit in euren nächsten Urlaub. Es kostet nur ein paar Euro, passt in jeden Koffer und wird euer Baby glücklich machen. zum Artikel (2)

Anzeige