Reiseziele 2014 für FamilienWohin soll die Reise gehen? – Die beliebtesten Ziele für den Urlaub mit Familie in diesem Jahr

(25.07.2014) KidsAway.de hat gefragt und 5.451 Familien haben auf die aktuelle Umfrage geantwortet. Im Fokus der neuen Erhebung des Spezialisten für Reisen mit Kind standen die beliebtesten Urlaubsregionen weltweit.

von Kerstin

Eine Tendenz hat sich dabei schnell bestätigt – der Urlaub ganz in Familie und auch mit dem Baby wird auch in 2014 in den klassischen Ferienregionen verbracht. Dabei bleibt für deutsche Familien die Reise innerhalb Europas der Favorit.

In einer nicht repräsentativen und dennoch aussagestarken Studie hat KidsAway über 5.450 Teilnehmer online nach den Plänen für den Urlaub 2014 befragt. Die Auswertung der insgesamt 8.220 Antworten auf 40 angefragte Reiseziele, bei denen auch Mehrfachnennungen möglich waren, hat neben einigen Überraschungen auch Bewährtes zutage gebracht.

Innerhalb der Top Ten aus der gleichen Umfrage des Jahres 2013 gab es nur wenig Bewegung. Deutschland bleibt unangefochten auf Platz 1, gefolgt von der Türkei und Spanien, die untereinander die Plätze getauscht haben. Danach kommen in der Beliebtheitsskala für die Reise mit Familie, Kind und Baby Italien, die USA und Kroatien. Auf den folgenden Plätzen innerhalb der Top Ten bewegen sich Frankreich, Österreich, Griechenland und Dänemark.

2014: TOP 15 Urlaubsländer für Familien

Abgesehen von den USA wird deutlich, dass der Urlaub mit Kind für Familien besonders innerhalb Europas attraktiv bleibt. Verständlich ist das in erster Linie dann, wenn die Reise mit dem Baby angetreten wird. Dann sind Reiseziele im eigenen Land genauso attraktiv wie der Urlaub in schnell zu erreichenden Destinationen. Dass dabei die USA immer noch zu den beliebten Reisezielen gehören, liegt an attraktiven Angeboten für die Familie mit Kind genauso wie an guten Möglichkeiten, auch mit kleineren Kindern die Highlights der USA erleben zu können.

Ausreißer in der diesjährigen Umfrage bilden vor allem Marokko und die Schweiz. Während das Land im nördlichen Afrika im Vergleich zum Vorjahr ganze 15 Plätze eingebüßt hat (von Platz 15 in 2013 auf Platz 26 in 2014), freut sich der Nachbar in der Alpenregion über Rang 13 in der diesjährigen Liste der beliebtesten Reiseziele für den Urlaub mit Baby oder auch älteren Kindern. Damit haben die Eidgenossen ganze zehn Plätze gewonnen und gehören zu den neuen Gewinnern bei den favorisierten Zielen für die Reise mit Baby, Kind oder auch den Großeltern.

Abseits der auffälligen Veränderungen wird deutlich, dass insbesondere Familien mit Baby und Kind vor allem politisch sichere Reiseziele bevorzugen. Das wird auch durch die Entwicklung der Beliebtheitszahlen beispielsweise für Ägypten unterstrichen. Das Land der Pharaonen und Pyramiden verliert im Vergleich zum Vorjahr drei Plätze und fällt auf Platz 16 zurück.

Ganz am Ende der 40 angefragten Ziele für die Reise mit Kind stehen Namibia, Costa Rica und Polynesien. Der Grund dafür dürfte in der schwierigen Anreise genauso liegen wie in den klimatischen Verhältnissen und den für die Familie mit Kind eher unspektakulären Freizeitangeboten. Dazu kommen lange Anreisen, die für den Urlaub der Familie mit Baby genauso schwierig sind wie die teils unstabilen Währungen, politischen Rahmenbedingungen und die Versorgungslage.

Europäische Reiseziele liegen 2014 weiter im Trend

Klarer Gewinner in der Gesamtumfrage ist der Urlaub in Europa mit 74% (+ 4 Prozent). Nordamerika und Afrika folgen mit sieben beziehungsweise fünf Prozent. In Down-Under überholt Australien (Platz 22) erstmals Neuseeland (Platz 25) in punkto Beliebtheit für Elternzeitreisen in die Ferne. Lediglich ein Prozent aller Befragten gibt an, nicht verreisen zu wollen. Die Reise mit der Familie wird also 2014 vor allem in Deutschland verbracht oder in die benachbarten europäischen Länder führen.

 

Über die Umfrage

Für die Umfrage „Reiseplanung: Wohin wollt ihr 2014 mit eurer Familie verreisen?“ befragte KidsAway.de im Frühjahr 2014 5.451 Familien mit mindestens einem Kind. Die kompletten Umfrageergebnisse zu den beliebtesten Reisezielen für Familien im Jahr 2013 finden Interessierte im Umfragenarchiv (www.kidsaway.de/umfragen) bei KidsAway.de.

 

Über KidsAway.de

KidsAway.de ist ein Ort der Information und des Erfahrungsaustauschs für reiselustige Eltern. Mehr als 6.000 Mütter und Väter sind bereits Mitglied in der KidsAway.de-Reisecommunity. Hier können Eltern Reiseberichte, Tipps und Empfehlungen zum Thema Reisen und Urlaub mit Baby und Kind veröffentlichen oder andere Eltern um Rat fragen. Im angegliederten Infoportal www.kidsaway.de gibt es Experten-Interviews, aktuelle Berichte, Tipps und Empfehlungen sowie Checklisten und Vorlagen zum kostenlosen Herunterladen.

 

Kontakt

Kerstin Führer
KidsAway.de
Telefon: (0176) 23 74 68 19
Email:
Internet: http://www.kidsaway.de

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 3 Stimmen)

Keine Kommentare erlaubt

Anzeige