Wissens-Quizz & VerlosungNetzblüte oder Wahrheit? – Teste Dein Wissen zum Thema Kinderreisepass und gewinne 1 von 20 Passfoto-Sets von Persofoto.de

Muss Dein Zwerg den Pass unterschreiben? Musst Du zum Amt sprinten, damit Du noch rechtzeitig vor dem Sommerurlaub einen Kinderreisepass für Dein Kind erhältst? – Mach mit beim großen Kinder(s)pass-Wissenstest und gewinne 1 von 20 Passfoto-Sets von Persofoto.de.

von KidsAway-Redaktion

Ein Menschlein, ein Pass

Ein Menschlein, ein Pass

© jessicafm/Flickr

Ein Menschlein, ein Pass – wer mit seinem Baby oder Kind im Urlaub ins Ausland reisen möchte, benötigt hierfür für jedermann ein gültiges Reisedokument. Das ist schon seit langem so.

Eine wichtige Neuerung betrifft Eltern von Kindern, die bisher im Pass eines Elternteils eingetragen waren: Ab dem 26. Juni 2012 verlieren diese Einträge ihre Gültigkeit. Viele Blogs, Websites und Online-Ausgaben von Printmedien widmen sich derzeit diesem wichtigen Thema. Wir haben für Euch im Internet gefischt und präsentieren Euch hier eine Auswahl der interessantesten und witzigsten Meldungen zum Thema in Form eines Wissens-Quizzes mit Verlosung.

Verlosung: 20 x Passfoto-Set von Persofoto.de

Für alle, die jetzt oder bald einen neuen Pass für sich, sein Baby oder Kind beantragen müssen: In Kooperation mit Persofoto.de verlost KidsAway

20 Passfoto-Sets

Persofoto.de ist ein Onlinespezialist für die Erstellung von biometrischen Passfotos von Zuhause aus: Einfach Foto hochladen, entsprechend zuschneiden und auf einer Passbild-Schablone ausrichten. Hierfür bietet Persofoto.de den Passfoto-Generator an. Wenn alles passt, einfach online bestellen.

Wir selbst haben diesen Service erfolgreich im letzten Herbst für die Erstellung eines Passfotos unseres damals vier Monate alten Babys genutzt und sind begeistert. Worauf Ihr beim Selbst-Fotografieren achten müsst, haben wir hier für Euch zusammengestellt. Es ist ganz einfach und macht darüber hinaus sogar Spaß.

Persofoto.de prüft alle für einen biometrischen Pass bestellten Fotos auf Passtauglichkeit und informiert den Kunden, wenn nötig, wenn das Foto den strengen Anforderungen nicht gerecht wird. Knitterige Hintergründe (wenn das weiße Bettlaken Falten wirft) oder auch Schatten im Gesicht werden von Persofoto.de retuschiert.

Mit nur 4,95 Euro (inklusive Versandkosten und allem drum und dran!) für sechs biometrische Passfotos bietet Persofoto.de ein wirklich unschlagbar gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Akzeptanzrate der selbst geknipsten biometrischen Passfotos, die mithilfe von Persofoto.de erstellt wurden, liegt laut Persofoto.de bei 99 Prozent.

Also – mithilfe von Persofoto.de ist es einen netten Versuch wert!

 

Jetzt einen Kommentar schreiben!

 

Diese Verlosung ist leider beendet.

Teilnahmeschluss ist Montag, 16. April 2012, 24 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind Leser mit Adresse in Deutschland. Die Gewinner werden innerhalb von fünf Tagen nach Beendigung des Gewinnspiels per Email benachrichtigt.

 

TippDie richtigen Antworten auf die Fragen mit Erläuterungen gibt es hier:

Die wirklich wahren Fakten zum Thema Kinderreisepass

 

Mitmachen & gewinnen – so geht’s

Ob Netzblüte oder Wahrheit, das ist hier die Frage. Teste hier Dein Wissen zum Thema, beantworte einfach schnell die folgenden vier kurzen Fragen und hinterlasse Deine persönliche Einschätzung als Kommentar . Bitte beachte, dass Du bei jeder Frage einmal einzeln abstimmen musst, damit Deine Meinung mit ins Abstimmungsergebnis einfließt.

 

TippWenn Dir dieses Quizz gefällt, dann freuen wir uns, wenn Du diesen Artikel über Facebook teilst, ihm ein “like” oder “Google+” gibst und Deinen Freunden von dem Gewinnspiel erzählst!

 

Jeder, der einen Kommentar zum Thema hinterlässt, nimmt automatisch an der Verlosung von 20 x 1 Passfoto-Set von Persofoto.de teil. Hier sind die vier Quizz-Fragen:

 

1.    Richtig oder falsch?

„Die neuen Pässe müssen von den Kindern selbst unterschrieben werden – auch wenn die erst im höheren Zwergenalter sind und Mami die Buchstaben auf einem Zettel noch vormalen muss.“

  • falsch (95%, 38 Stimmen)
  • richtig (5%, 2 Stimmen)

Anzahl Stimmen: 40

lädt ... lädt ...

 

2.    Richtig oder falsch?

"Ab 26. Juni brauchen auch Babys ein eigenes Reisedokument, wenn sie ins Ausland mitgenommen werden.“

  • richtig (80%, 32 Stimmen)
  • falsch (20%, 8 Stimmen)

Anzahl Stimmen: 40

lädt ... lädt ...

 

3.    Richtig oder falsch?

„Wer neue Pässe [für Kinder] beantragen will: Gut Ding braucht Weile – warten Sie nicht bis zu den Sommerferien, sonst werden die Pässe [Ihrer Kinder] nicht fertig.“

  • richtig (51%, 20 Stimmen)
  • falsch (49%, 19 Stimmen)

Anzahl Stimmen: 39

lädt ... lädt ...

 

4.    Richtig oder falsch?

„Die erste Hürde auf dem Weg in den Urlaub ist aber immer noch das Passbild [des Kindes] selbst. Dieses muss biometrisch sein“

  • richtig (74%, 29 Stimmen)
  • falsch (26%, 10 Stimmen)

Anzahl Stimmen: 39

lädt ... lädt ...

 

Jetzt einen Kommentar schreiben!

 

TippDie Verlosung ist leider beendet.

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind Familien mit Wohnsitz in Deutschland.
    Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Teilnahmeschluss ist Montag, 16. April 2012, 24:00 Uhr.
  • Der Gewinner/die Gewinnerin stimmt zu, dass ihr/sein Vorname und Initiale des Nachnamen auf KidsAway.de veröffentlicht wird.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner wird per Zufallsgenerator via random.org ausgelost. Eine Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per Email.
  • Der Gewinn wird der/dem Gewinnerin/der Gewinner innerhalb von fünf Werktagen per Email zugesandt. Es handelt sich um einen Gutscheincode, der bei Bestellung eingegeben wird.

Wir bedanken uns herzlich bei Persofoto.de für die Bereitstellung des Gewinns.

 

 

 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 1 Stimmen)

Kommentar als Gast schreibenKommentare (32)

  • Karen Benz

    Oh ist das toll, ich freue mich soooo :-)
    Vielen herzlichen Dank.
    Die Mail kam gerade richtig. Bevor ich mit meinen Kids zum Fotografen renne darf Junior nun morgen bei mir Fotosession machen.
    Bin gespannt wie es klappt und vor allem auf das Endergebniss.
    LG Karen

    Antworten | 20. April 2012
  • Christine A C

    vielen dank für den tollen gewinn danke danke danke

    Antworten | 20. April 2012
  • Die Gewinner stehen fest und wurden gerade per Email benachrichtigt. Bitte schaut in Euer Emailpostfach – vielleicht war die Glücksfee Euch hold!

    Antworten | 20. April 2012
    • Hallo Glücksfee, hier meldet sich ein Gewinner.
      VIELEN DANK, wir werden es dann gleich für Mäusschens ersten Reisepass ausprobieren! :-)

      Antworten | 20. April 2012
  • Vielen Dank an alle, die an unserem kleinen Wissens-Quizz inklusive Verlosung teilgenommen haben. Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner werden innerhalb von fünf Tagen per Email benachrichtigt.

    Antworten | 17. April 2012
  • Mathias

    Vielen Dank für die tolle Aktion! Ich nehme gerne teil und würde mich sehr über Passfoto-Sets freuen! Herzliche Grüße

    Antworten | 16. April 2012
  • Sabine

    gerne dabei um für meinen Lütten so ein Passset zu gewinnen…

    Antworten | 15. April 2012
  • Andrea

    Das finde ich praktisch, und könnte ich aktuell sehr gut gebrauchen.

    Antworten | 15. April 2012
  • Anja

    Ich hab die Passfotos selbst gemacht und im Drogeriemarkt ausgedruckt (Passfotogröße kann man auswählen, 4 Bilder kommen auf einen Ausdruck). Für 8 Bilder habe ich 50 CENT gezahlt und die Dame bei der Pass-Stelle hat sich eins ausgesucht. Wichtig ist, dass beide Eltern erscheinen müssen (mit Baby) und dann bekommt man den Pass sofort (zumindest in Düsseldorf).

    Antworten | 15. April 2012
  • Nadin H.

    Toller Gewinn. Bin sehr gerne dabei!

    Antworten | 14. April 2012
  • Bettina

    Würde gerne gewinnen – da ich für beide kids passfotos benötige :-( – ein teurer Spaß

    Antworten | 14. April 2012
  • Interesant, muss ich mir mal genauer anschauen dioe Seite.

    Antworten | 14. April 2012
  • Elke

    Ich habe geradfe erst für meine drei Zwerge beantragt und fand es drollig, dass sie selbst unterschreiben durften (aber nicht mußten).

    Antworten | 13. April 2012
  • Karen Benz

    Für uns geht es bald nach Dänemark und ich brauche für meine 3 Kinder (11,6 und 1 Jahr) auch noch Reisepässe.
    Über Sinn oder Unsinn lässt sich streiten aber drum rum kommen wir wohl auch nicht.

    Antworten | 13. April 2012
  • Nadine

    Dass ein Baby-Passfoto biometrisch sein muss ist zwar sinnlos, weil sich das Baby ja eh vom Aussehen her schnell verändert, aber eigentlich soll man ja auch bei jeder größeren optischen Veränderung den Pass aktualisieren lassen… Den Service von Passfoto.de kennen wir schon, wir haben letztes Jahr das Bild für den Babypass unseres Sohnes darüber erstellt. Für unsere Tochter allerdings, deren Pass nun schon 4 Jahre alt ist, wäre eine Fotoaktualisierung dringend notwendig ;-)

    Antworten | 13. April 2012
  • Michael Freyer

    Für unsere Reise ins Disneyland Paris brauchen wir für unseren 2jährigen Sohn auch offizielle Dokumente inkl. Passfotos…

    Antworten | 13. April 2012
  • Christine A C

    wäre gerne bei dem tollen gewinnspiel dabei.
    lg

    Antworten | 13. April 2012
  • mimikuh1

    da möchten wir auch gern ins lostöpfchen…das thema ausweis steht bei uns auch vor der tür :)

    Antworten | 13. April 2012
  • Nadine

    Sehr nützlicher Gewinn, da bin ich doch mit dabei!

    Antworten | 11. April 2012
  • Marc J.

    Nettes Quiz. Muss allerdings dem Kommentar
    von “Suz” widersprechen. Den Kinderreisepass
    gibt es nicht immer direkt zum Mitnehmen.
    Bei uns mussten wir nach drei Tagen nochmal
    zum Amt. Wichtig ist noch zu wissen, das die
    Eltern (falls einer nicht kann mit Vollmacht) mit Stammbuch und ganz wichtig auch
    der oder dem Kleinen zum Amt zum Beantragen
    müssen. Im Mai geht´s mit unserer Kleinen
    zum ersten Mal in den Urlaub (jetzt 9 Monate
    alt). ;-)

    Gruß Marc

    Antworten | 11. April 2012
  • Lars

    Da bin ich gerne dabei.

    Antworten | 11. April 2012
  • Sirin

    Möchte auch gerne mitmachen :-)

    Antworten | 11. April 2012
  • Micha

    ein sehr praktisches Tool.
    hätte gerne neue Passfotos

    Antworten | 11. April 2012
  • Martina

    Da mach ich auch mit!

    Antworten | 11. April 2012
  • Peter

    Ich möchte auch gerne mitmachen

    Antworten | 11. April 2012
  • Na das kommt ja wie gerufen. Im Juni geht es das erste mal zu dritt in den Urlaub. Und gestern habe ich mich schon selbst am fotografieren, bzw. anschließendem Bearbeiten gemessen. Da kommt diese Aktion ja gerade wie gerufen! Würde mich über einen Gewinn freuen!

    Antworten | 10. April 2012
  • Suz

    Der Kinderreisepass wird direkt vor Ort ausgestellt, den kann man direkt mitnehmen. ZB für Reisen in die USA braucht man jedoch einen maschinenlesbaren “richtigen” Reisepass, der dauert 6-8 Wochen.

    Die Vorschriften für biometrische Fotos gelten für Kinder in etwas abgeschwächter Form, zB darf der Mund leicht offen sein. Wir haben die Fotos einfach selbst gemacht: Kind vor weißen Hintergrund gestellt/ gelegt und mit der Digitalkamera viiieeele Fotos gemacht. Nicht geeignete kann man ja wieder löschen. Geeignete Fotos im Drogeriemarkt als Passbild ausdrucken lassen. Done.

    Antworten | 10. April 2012
  • Tamara Ferdinand

    Das wäre genau der richtige Gewinn für mich, mein Perso läuft ab :D

    Antworten | 10. April 2012
  • Claudia Lorenz

    Gut zu wissen. Habe bisher noch nichts davon gehört und im August fliegen wir in den Urlaub! Also, danke für die Infos!

    Antworten | 10. April 2012
  • Das ist genau unser Thema,
    bald (5 Wochen) geht der Flieger und Johanna (13 MOnate) hat noch keinen Pass.
    Wir müssen das jetzt unbedingt machen, so fliegen wir ohne sie… :-)

    Nein natürlich nicht!!

    Antworten | 10. April 2012
  • Interessantes Thema. Stand ja, kurz nach der Geburt meines Sohnes auch vor dem Reisepassproblem, auch wenn es “nur” mit dem Flugzeug nach Österreich ging.
    So kam es, dass ich mit einem knapp 3 Wochen alten Baby ein biometrisches Passfoto machen lassen musste. Gar nicht so einfach, das sag ich euch.
    http://www.babyzentrale.net/blog/2010/11/19-tage-alt/

    Antworten | 10. April 2012
  • Natascha P.

    Möchte auch gerne mitmachen :)

    Gruß Natascha

    Antworten | 10. April 2012

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

+ 1 = fünf

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige