"Reisehandbuch für Familien"Das “Reisehandbuch” in Zahlen

Wie entsteht eigentlich so ein Buch? Der Arbeitsaufwand, der hinter den fast 500 Seiten unseres Reise-Ratgebers steht, lässt sich schwer beziffern. Wir haben es trotzdem mal versucht und unser "Reisehandbuch für Familien" knallhart durchgezählt!

von KidsAway-Redaktion

Ein Karton voller Reisehandbücher - habt ihr schon eins?

Ein Karton voller Reisehandbücher - habt ihr schon eins?

© Jenny Menzel

Unser Reisehandbuch für Familien steht ab heute in den Buchregalen, sowohl virtuell bei den Onlinehändlern als auch “in echt” – vielleicht sogar in der Buchhandlung eures Vertrauens?

Dass wir das geschafft haben, können wir noch gar nicht richtig glauben. Grund genug, noch einmal zurückzublicken – die nackten Zahlen für das “Reisehandbuch” quasi, die euch zeigen sollen, wie so ein Buchprojekt hinter den Kulissen aussieht.

“Reisehandbuch für Familien”: die Geschichte in Zahlen

  • 1 Idee
  • 2 Autorinnen
  • 5 Jahre intensives Nachdenken, bevor es losging
  • 6 unterschiedliche Versionen für die Gliederung
  • 3 Themen, bei denen die Autorinnen unterschiedlicher Ansicht waren
  • 5 dicke Erkältungen, grippale Infekte und Bindehautentzündungen während des Schreibens
  • 2,5 kg Orangen per Post zum Gesundwerden ;-)
  • 10 Kindergeburtstage (darunter eine Geburt) während des Schreibens
  • 10 interne Korrekturrunden (plus 2 komplette Lektoratsrunden)
  • 11 weitere Runden mit “allerletzten” Änderungen
  • 12 intensiv Mitwirkende
  • 13 Telefonate und Facebook-Chats mit Reiseexperten zur Fakten-Absicherung
  • 18 Monate zwischen dem ersten Gliederungsentwurf und der Drucklegung
  • 15 Urlaube mit Familie, bei denen nebenbei am Manuskript gearbeitet werden musste
  • 39 Notfall-Babysitterstunden für außerplanmäßige Arbeiten am Buch
  • 42 (fast) durchgearbeitete Nächte
  • 150 Liter Kaffee (geschätzt …)
  • 1.000e Fotos, die wir für das Reisehandbuch gesichtet haben
  • 5 nach hinten verschobene Deadlines

… und unzählige KidsAway.de-Mitglieder, die uns mit ihren Erfahrungsberichten, Meinungen und Insidertipps über die letzten Jahre unterstützt haben – ein riesiges Dankeschön euch allen!

 

Und das ist unser Buch:

  • 1,2 kg
  • 8 Kapitel
  • 10 Ideen für Familienurlaube
  • 12 Boxen mit Spielideen für die Reise
  • 21 Checklisten
  • 31 Packlisten, 1 Mega-Packliste
  • 24 Tabellen mit Tipps und Infos
  • 34 App-Empfehlungen
  • 41 Empfehlungen für familienfreundliche Reiseziele
  • 59 Informationen speziell für Österreicher
  • 60 Informationen speziell für Schweizer
  • 62 Tipps zum Weiterlesen auf KidsAway.de
  • 69 Produkttipps
  • 104 Spielideen für die Reise
  • 110 Einträge im Reisewörterbuch für Familien (in 3 Sprachen)
  • 155 Zitate von reisenden Mamas und Papas und Experten
  • 207 nützliche Webadressen in 73 Boxen
  • 256 Tipps am Rand
  • 339 farbige Bilder
  • 478 Seiten
  • mehr als 500 Spartipps
  • 642 Einträge auf Packlisten
  • 2.107 Index-Einträge auf 37 Seiten

… und ungezählte Liter an Schweiß und Tränen (nee, davon gab es zum Glück nur ein paar wenige).

Kurz und gut: So ein Reise-Ratgeber schreibt sich nicht nebenbei, das haben wir auf die harte Tour gelernt. Wir sind nicht sicher, ob wir uns diese Arbeit noch einmal machen würden – aber wir sind sehr froh, dass wir sie uns gemacht haben und stolz darauf, was dabei herausgekommen ist!

Jetzt sind wir gespannt auf eure Meinungen zum fertigen Buch – bitte schreibt uns hier auf KidsAway, sehr gern als Rezension auf Amazon oder auch auf unserer Facebook-Seite.

 

 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 5 Stimmen)

Das könnte dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Terror, Gewalt und Reise-Angst: Wie sehr lasst ihr euch beeinflussen?

lädt ... lädt ...

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

6 − sechs =

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige