Allein Reisen mit mehreren KindernMit vier Kindern allein auf Reisen

Reisen - und sei es noch so kurz - verändert die Sicht auf die eigene Welt und uns selbst zum Positiven. Davon ist Katja überzeugt, und darum macht sich sie auch allein mit 4 Kindern immer wieder auf die Reise.

von KidsAway-Redaktion

Am Pool sind alle entspannt: Mama Katja und ihre vier Kids

Am Pool sind alle entspannt: Mama Katja und ihre vier Kids

Heilpraktikerin Katja hat vier Kinder und ist alleinerziehende, berufstätige Mutter. Da ist das Reisen anstrengend, und teuer – oder? Die kleine Reisegruppe funktioniert tatsächlich ganz prima. Reisepannen: bisher Fehlanzeige.

Frage Liebe Katja, bitte erzähle uns erst einmal etwas über dich und deine Kinder.

Mein Name ist Katja, ich bin 40 Jahre alt und seit über fünf Jahren alleinerziehende Mama von Helena (17), Greta (12), Aida (8) und Arthur (6).

Ich arbeite als Osteopathin in eigener Praxis. Wir leben in Bad Nauheim, nördlich von Frankfurt am Main.

 

Frage Welche Reisen habt ihr in den letzten Jahren unternommen?

Aufgrund unserer finanziellen Rahmenbedingungen war ich mit meinen Kindern vorwiegend in Deutschland auf Reisen. Wir waren mehrfach in Viechtach im bayrischen Wald, in Berlin und an der Nordsee (Kuraufenthalt). Im vergangenen Sommer 2016 ging es nach Italien. Dort waren wir am Lago Maggiore in Brezzo di Bedero.

 

Frage Welche eurer Reisen war bisher dein Highlight?

Der diesjährige Sommerurlaub in Italien war wunderbar. Wir waren alle fünf zusammen und hatten rundherum das erwartete “dolce vita”.

Im Jahr davor hatte sich meine Älteste schon ausgeklinkt und auf die Woche Familienurlaub im Bayrischen Wald verzichtet. In diesem Jahr war sie jedoch nochmal dabei und wir haben es alle sehr genossen. Dauerhaft Sonne und leckeres Essen. Herrlich!

 

Frage Ist schon mal etwas richtig schief gelaufen auf euren Reisen zu fünft?

Da muss ich passen. Bislang blieben wir verschont und hatten keine schlimmen Pannen.

Im vergangenen Sommer wollte ich am letzten Abend in Italien mit den Kindern essen gehen. So richtig nett… Wir waren allerdings bereits um 17.30 Uhr in Luino, sehr hungrig, um dann festzustellen, dass man vor 19 Uhr kein geöffnetes Lokal findet ;-) So gab es Pizza auf die Hand, gefolgt von Eis und wir saßen einfach am Hafen und schauten auf den See. Das war dann doch richtig toll.

 

Frage Entscheidest du über die Reiseziele alleine oder dürfen deine Kinder mitreden?

Am Lago Maggiore hat es der kleinen Reisegruppe besonders gefallen.

Am Lago Maggiore hat es der kleinen Reisegruppe besonders gefallen.

Ich entscheide das alleine. Ich stelle fest, dass meinen Kindern der Ort relativ egal ist, Urlaub finden sie generell toll.

 

Frage Wenn du verreist, dann eigentlich immer mit einer kleinen Reisegruppe. Wie bereitest du eure Reisen vor?

Lach… Das ist eine gute Frage. Für den Italien-Urlaub habe ich italienische Schlager aus den 50ern und 60ern heruntergeladen und auf der Hinfahrt im Auto meine Kinder damit beschallt. Davon abgesehen besorge ich mir einen Reiseführer der Region, überlege mir, was uns allen Spaß machen könnte und starte dann doch recht unvorbereitet und spontan.

Unser Leben ist sehr organisiert, daher ist unser Urlaub eine Zeit, in der ich nicht tagelang vorplanen mag.

 

Frage Was ist dir bei euren Unterkünften wichtig und wie findest du sie? Ich stelle mir das nicht leicht vor für eine Erwachsene und vier Kinder….

Ich bin in der glücklichen Lage, Freunde zu haben, die uns in ihren Häusern oder Wohnungen wohnen lassen. Das Haus in Italien z.B. gehört der Patin meiner ältesten Tochter.  Eine Wohnung in Viechtach einem guten Freund.

Ich habe aber auch schon – ein Jahr im Voraus! – eine Ferienwohnung gemietet. Das ist meine liebste, weil entspannteste Art zu urlauben.

 

Frage Welches Verkehrsmittel wählst du am liebsten und warum?

Mein Auto. Ich fahre einen älteren Mini Clubman und entgegen aller Häme war es kein Problem, damit zwei Wochen mit vier Kindern in den Urlaub zu fahren.

Ich fahre oft in den frühen Morgenstunden los und habe somit müde oder sogar schlafende Kinder im Auto. Das finde ich angenehm.

 

Frage Welche Erfahrungen hast du mit anderen Verkehrsmitteln gemacht?

Bislang keine. Für die Anzahl der Reisenden ist das immer teurer als das eigene Auto.

 

Frage Wie organisierst du das Gepäck für eure Reisen? Da kommt ja sicher einiges zusammen…

Ich suche mir Unterkünfte mit Waschmaschinen! Weniger ist mehr. Erfahrungsgemäß nimmt man immer zu viel mit. Einmal musste ich allerdings Babybodies nachkaufen, da mein Sohn eine Runde Durchfall im Urlaub hatte.

 

Frage Kinder und Reisen gelten als teure Hobbys. Spart ihr planmäßig an für die nächste Reise? Und wie hältst du die Kosten unterwegs unter Kontrolle?

Ich spare etwas. Die Kinder bekommen Urlaubsgeld von den Großeltern, und ich koche hauptsächlich selbst. Wir frühstücken dann spät und kochen nachmittags. Es klappt gut.

Urlaub soll ja kein permanentes Bespaßungsprogramm sein, sondern Zeit und Erholung bieten.

 

Frage Was liebst du am meisten am Reisen mit deinen Kindern?

Die Zeit, die wir füreinander haben. Zum Reden. Zum Lachen. Mal keinen Alltag zu haben.

 

Frage Und worauf könntest du gut verzichten?

Die Anreise……ich bin meist angestrengt nach den Vorbereitungen beim Packen und den langen Fahrten, da ich niemanden habe, mit dem ich mich abwechseln kann.

 

Frage Viele finden, Solo-Reisen mit Kindern seien einfach nur anstrengend. Wie siehst du das mit vier Kindern?

Gute Frage. Also ich kann es verstehen, ich finde Urlaub ohne meine Kinder auch erholsamer für mich. Trotzdem nehmen die gemeinsame Zeit und der veränderte Tagesablauf die Anstrengung bei uns heraus.

 

Frage Ihr macht ja auch gern Städtetrips. Davor schrecken viele schon mit einem Kind zurück. Wie klappt das mit Vieren?

Ich habe nicht immer alle vier Kinder dabei und verzichte weitestgehend auf das Städte- Erwachsenenprogramm. Wir besuchen unsere Freunde in Berlin und genießen auch hier mehr die gemeinsame Zeit. Touristenprogramme werden ausgespart. Mal sehen, ob sich das in den kommenden Jahre verändert.

 

Frage Bei vier Kids gibt es garantiert unterwegs auch Zoff. Wie hältst du sie bei Laune?

Nicht mehr Streit als sonst auch :-) Daher müssen sich meine Kinder – wie zu Hause – miteinander arrangieren. Meist gibts immer nur Diskussionen bei der Zimmerzusammensetzung. Aber auch das klappt dann irgendwann.

 

Frage Und wie findest du selbst Erholung und Entspannung?

Am See sind alle vier Kinder im Urlaub gern

Am See sind alle vier Kinder im Urlaub gern

In der Urlaubszeit versuche ich, mir selbst nicht so viel Stress zu machen. Urlaub heißt für mich nicht mehr, unbedingt alles zu sehen und alles zu machen. Lieber treiben lassen, lesen, die neue Umgebung anschauen, Land und Leute entdecken etc.

 

Frage Hast du einen guten Tipp für andere Alleinreisende mit mehreren Kindern?

Macht euch einfach weniger Stress mit allem. Perfektion ist überflüssig! Reisen mit Kindern ist einfach nicht vergleichbar mit dem Reisen als Erwachsene/r ohne Kinder!

 

Frage Wohin geht eure nächste Reise?

Vermutlich wieder an den Lago Maggiore. Diesmal allerdings hoffentlich als Patchwork-Team ;-) – und dann mit sechs Kindern.

 

Frage Welchen großen Reise-Traum willst du dir mit Kids noch erfüllen?

Mit einem Hausboot zwei Wochen durch die Grachten schippern. Das ist seit Jahren ein großer Traum.

 

Herzlichen Dank für das Interview!

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen

Das könnte dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Wo verbringt ihr die Weihnachtszeit?

lädt ... lädt ...

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

sechs − 5 =

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige