RSS-FeedReiseplanung: Baby-Transport

Welche Kinderkutsche nutzt ihr auf Reisen?

Urlaub mit BabySportler, Genießer oder City-Hipster: Welcher Kinderwagen-Reisetyp seid ihr?

Ob ihr im Urlaub am liebsten am Hotelpool liegt, Städtetrips genießt oder sportlich die Natur erkundet - wetten, dass wir das an eurem Kinderwagen erkennen können? Unseren nicht ganz ernst gemeinten Typentest ergänzen wir mit einem praktischen Überblick. zum Artikel (1) (7) (2)

Sand, Wasser, Sonne - das muss ein Reisekinderwagen abkönnen

KaufberatungUnterwegs auf vier Rädern – Wie sieht der perfekte Reisekinderwagen aus?

Kinderwagen sind sperrig, schwer und kompliziert zu transportieren. Nicht alle Eltern wollen und können ihr Kind aber die ganze Zeit tragen – und ein guter Kinderwagen hat im Urlaub auch viele Vorteile. Worauf ihr beim Kauf eines reisetauglichen Kinderwagens oder Buggys achten solltet. zum Artikel (5) (4) (20)

Eine gute Kraxe muss sowohl für Baby als auch für den Tragenden ausgesucht werden.

KaufberatungWorauf ihr beim Kauf einer Kraxe für euer Kind achten müsst

Spätestens wenn der erste Wanderurlaub ansteht, überlegen viele Eltern, für ihr Baby oder Kleinkind eine Wanderkraxe anzuschaffen. Aber welche Anforderungen muss eine gute Kraxe erfüllen? Tipps zum Kauf und zum Tragen von Wanderkraxen von der Trageexpertin. zum Artikel (18) (20)

Anzeige
Marschpause auf dem Monte Zucchero: Baby schläft in Kraxe

Wandern mit BabyMit Kraxe oder besser nicht?

Kraxen und Tragerucksäcke erfreuen sich bei Eltern großer Beliebtheit. Sobald es auf die erste Wandertour zu Dritt gehen soll, liebäugeln viele Eltern mit einem praktischen Tragerucksack fürs Baby und Gepäck. Doch ein kritischer Blick ist angebracht. zum Artikel (5) (96) (124)

Mit Familie und Hackenporsche unterwegs

Babys tragenSERIE Babys tragen - Teil 6Wohin mit dem Gepäck?

Beim Tragen mit Tragehilfe oder Tragetuch wissen viele Eltern nicht, wie sie weiteres Gespäck transportieren sollen. Die Lösung ist, das richtige Maß an Gepäck zu finden. Welche zusätzlichen, cleveren Möglichkeiten es gibt, erfahrt Ihr in diesem Beitrag. zum Artikel (1) (4) (9)

Im Winter mit Tragejacke und Tragemantel

Babys tragenSERIE Babys tragen - Teil 5Die richtige Tragekleidung auf Reisen

Wie soll ich mein Baby oder Kind kleiden, wenn ich es trage? Welche Regeln gelten im Winter? Wie sieht die ideale Tragekleidung für tragende Eltern aus? - Trageberaterin Dorothea Burkhard erklärt, wie tragende Eltern ihr Baby, Kleinkind und sich selbst im Idealfall anziehen. zum Artikel (4) (4) (4)

Der Schnuller wird mit einer Schnullerkette an der Tragehilfe befestigt

Babys tragenSERIE Babys tragen - Teil 4Tipps zum Umgang unterwegs

Worauf müssen Eltern, die ihre Babys und kleinen Kinder auf Reisen und im Urlaub tragen, achten? Trageberaterin Dorothea Burkhard gibt wertvolle Tipps zum Tragen von Baby und Kleinkind unterwegs. zum Artikel (3) (11) (4)

Die wichtigsten Tragehilfen im Überblick

Babys tragenSERIE Babys tragen - Teil 3Das Baby auf Reisen tragen - die wichtigsten Produkte im Überblick

Im dritten Teil der SERIE Babys tragen gibt Trageberaterin Dorothea Burkhard eine Übersicht der am Markt erhältlichen Trageprodukte. zum Artikel (4) (34) (9)

Richtige Anhock-Spreizstellung: So sieht es mit Tragetuch aus

Babys tragenSERIE Babys tragen - Teil 2Tipps zur Auswahl einer Tragehilfe für unterwegs mit Kind

Auf dem Markt gibt es eine Fülle von Tragehilfen. Wie aber finden Eltern von Babys und Kleinkindern die richtige Trage für den nächsten Urlaub? Im zweiten Teil der KidsAway-Serie gibt es Tipps zur Auswahl einer Tragehilfe für unterwegs mit Baby oder Kleinkind. zum Artikel (27) (8)

Mit Kind stressfrei reisen ohne Kinderwagen

Babys tragenSERIE Babys tragen - Teil 1Stressfrei reisen ohne Kinderwagen

Stressfrei ohne Kinderwagen zu reisen, das ist für viele Eltern unvorstellbar. Schon auf Kurzreisen mit dem Zug und relativ wenig Gepäck wird der Kinderwagen oft zum Problem. Aber es geht auch ohne Buggy oder Kinderwagen. Im ersten Teil der neuen KidsAway-Serie geht es um Grundsätzliches: das Tragen von Kindern an sich. zum Artikel (14) (154) (13)

Anzeige

Urlaub mit Baby und Kind: Baby-Transport

Hat man ein Kleinkind oder ein Baby, dann gestalten sich viele alltägliche Dinge als schwierig, besonders der Urlaub. Im Gepäck darf ein Kinderwagen oder Buggy natürlich nicht fehlen, denn Eltern wollen das Kleinkind oder das Baby natürlich nicht die ganze Zeit tragen. Fährt man mit dem Auto in den Urlaub, dann darf auch der Autokindersitz nicht fehlen. Doch ein Kinderwagen oder ein Buggy ist nicht immer praktisch, denn auf manchem Untergrund lassen sie sich sehr schwer schieben. Da ist es besser, das Kleinkind oder das Baby zu tragen. Um das Tragen zu erleichtern, kann man eine Tragehilfe auch Babytrage genannt, benutzen. Mit der Tragehilfe können Eltern das Baby ganz einfach tragen und müssen nicht immer den Kinderwagen oder den Buggy schieben. Ein weiterer Vorteil einer Tragehilfe ist, dass sie weniger Platz wegnimmt und sich so besser auf der Reise in den Urlaub verstauen lässt. Viele Experten meinen, dass eine Tragehilfe die Mutter-Kind-Bindung stärkt, da man das Kleinkind oder Baby nah am Körper tragen kann. Das Schieben vom Kinderwagen oder Buggy hingegen ist mit weniger Körperkontakt zwischen Mutter und Kleinkind oder Baby verbunden. Daher wird es empfohlen, das Baby oder Kleinkind hin und wieder mit einer Tragehilfe zu tragen, anstatt es im Kinderwagen oder Buggy zu schieben. Natürlich müssen Eltern das Kleinkind nicht im gesamten Urlaub tragen. Während der Reise kann man es ruhig ab und an im Kinderwagen oder Buggy schieben. Zudem ist ein Kinderwagen oder Buggy in den Ferien auch extrem praktisch, denn man kann viele Sachen darin verstauen und muss diese dann nicht tragen, sondern kann sie im Kinderwagen oder Buggy schieben. Allerdings hängt die Entscheidung, ob Tragehilfe oder Kinderwagen, von der Meinung der Eltern ab. Einige finden das Tragen in der Tragehilfe zu anstrengend oder mögen es, dass man so viele Sachen im Kinderwagen oder Buggy verstauen kann. Andere Eltern sind der Überzeugung, dass es besser für das Kleinkind oder Baby ist, wenn es nahe am Körper getragen wird. Zudem hängt es auch von der Situation ab, in der man sich befindet. Ist man im Urlaub am Strand, dann kann man den Stauraum im Kinderwagen oder Buggy gut gebrauchen. Geht man im Urlaub Bergwandern, dann ist eine Tragehilfe praktischer als das Schieben eines Kinderwagens oder Buggys. Auch das Kleinkind oder Baby sollte mit einbezogen werden, denn dem einen Kleinkind gefällt das Tragen mit einer Tragehilfe und das andere Baby mag das Schieben im Kinderwagen mehr.

Für Familien, die gerne reisen

RSS-Feed von KidsAway
Abonnieren Sie jetzt den RSS-Feed von KidsAway rund ums Thema Reisen mit Baby und Kleinkind. Laufend neue Artikel zu aktuellen Reisethemen, Urlaubstipps, Empfehlungen, Checklisten. RSS-Feed abonnieren