Super!Energiesparer gesucht – Ideenwettbewerb für nachhaltige Familien

[Anzeige] Der Klimawandel ist ein Thema, das sowohl Kinder als auch Erwachsene betrifft. Aufgrund dessen ist es wichtig, dass wir gemeinsam überlegen, wie wir unser Klima schützen können.

von Partner


Nachhaltige Umwelt - Energiesparen

Der Klimawandel ist ein Thema, das sowohl Kinder als auch Erwachsene betrifft. Aufgrund dessen ist es wichtig, dass wir gemeinsam überlegen, wie wir unser Klima schützen können. Glücklicherweise gibt es viele Familien, denen das bewusst ist und die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen.

Für all diese nachhaltigen Familien gibt es gute Neuigkeiten, denn wir haben erst kürzlich ein interessantes Projekt gefunden. Es geht um einen Ideenwettbewerb von E.ON, der vom 15. Februar bis zum 31. März stattfindet.

Bei dem Wettbewerb sollen Ideen eingereicht werden, wie sich als Familie Energie sparen lässt, denn jede eingesparte Kilowattstunde trägt zum Klimaschutz bei. Lasst euch also vom Motto „Gemeinsam Energie sparen“ antreiben und zeigt uns eine innovative Idee, um als Familie den Energieverbrauch zu reduzieren.

E.ON setzt unserer Fantasie und Kreativität keine Grenzen

Natürlich haben wir uns den Wettbewerb etwas genauer angeschaut und dabei konnten wir eine Sache feststellen: Kreative Köpfe sind gut aufgehoben, denn weder der Fantasie noch der Kreativität werden Grenzen gesetzt.

Auf welche Art und Weise die Einsendungen von Ideen erfolgen, bleibt nämlich ganz euch überlassen. Neben Bildern und Fotos sind auch Skizzen, Texte und Videos gefragt. Leistet also bis zum Einsendeschluss am 31. März euren Beitrag und begeistert andere Familien mit euren innovativen Konzepten zum Energiesparen. Gemeinsam können wir sicher etwas verändern.

Kinder werden zum Energiesparen animiert

Beim Energiesparen in der Familie sollten die Kinder selbsterklärend einbezogen werden, denn es geht bei dem Wettbewerb schließlich auch darum, das Nachhaltigkeitsbewusstsein bei den ganz Kleinen aktiv zu fördern. Ganz zu schweigen davon, dass die gemeinsame Zeit mit der Familie so bestmöglich genutzt wird. Das Ausklügeln von Ideen bringt nicht nur eine Menge Spaß mit sich, sondern ist auch ein notwendiger Schritt, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

E-Scooter und andere tolle Dinge zu gewinnen

Um den Nachhaltigkeitswettbewerb spannender zu gestalten, werden die drei besten Ideen der Energiesparer vom Veranstalter E.ON prämiert. Wie zu erwarten, stehen die Preise ganz im Einklang mit dem Motto – sie alle tragen zum Energiesparen bei.

Wir finden das sehr passend und hoffen natürlich, dass es am Ende mit einem Gewinn klappt.

Für den ersten Platz gibt es einen 350-Watt-starken E-Scooter, der eine energiesparende Alternative zum Auto darstellt und ein hohes Maß an Mobilität bietet.

Für den zweiten Platz gibt es ein Thermostat, das durch gezieltes Beheizen die Heizkosten reduziert.

Doch auch der dritte Platz hat es in sich. Der Gewinner darf sich über eine energiesparende Leuchte freuen, die auf der LED-Technologie beruht und sich beispielsweise zur Beleuchtung von Balkons anbietet.

Welche Ideen am besten sind, wird übrigens nicht nur von einer Jury, sondern auch online von anderen Familien entschieden. Sorgt also dafür, dass eure Idee andere nachhaltige Familien inspiriert und lasst auch ihr euch inspirieren.

Eine Teilnahme ist unkompliziert über E-Mail möglich

Die Teilnahme an dem Ideenwettbewerb gestaltet sich unkompliziert, damit so viele Familien wie möglich mitmachen.

Eure Ideen könnt ihr an die E-Mail-Adresse von E.ON superenergiesparer@eon.de mit dem Betreff „Super!Energiesparer gesucht“ versendet.

Die dabei geltenden Datenschutzhinweise und Teilnahmebedingungen sind auf der Webseite des Projekts einsehbar.

Danach kommt es zu einer Vorauswahl der Einsendung. Sobald diese abgeschlossen ist, kommt es im letzten Schritt zu einem Voting über die drei besten Beiträge und ihr entscheidet mit.

Ihr habt noch keine gute Idee? Kein Problem, denn auf der Webseite von E.ON findet ihr eine Reihe von Vorschlägen. Möglicherweise hilft euch das noch etwas auf die Sprünge.

Vergesst nicht – die besten Ideen werden prämiert. Die Teilnahme lohnt sich also. Schon allein aus dem Grund, da wir alle etwas für mehr Klimaschutz tun sollten. Helft uns also dabei, etwas Spannung in den Ideenwettbewerb zu bringen!


Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 1 Stimmen)

Das könnte dich auch interessieren

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

zwei + = 11

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.