Fliegen

Wichtiger Begleiter: Schwangere sollten auf Reisen immer den Mutterpass dabei haben

Schwanger in die LuftBis wann Fluggesellschaften werdende Mütter mitnehmen

Deutsche Fluggesellschaften nehmen Schwangere zumeist bis zur 36. Woche mit. Aber es gibt Ausnahmen zur Regel. Auch ausländische Fluglinien haben mitunter andere Bestimmungen. zum Artikel (2) (8) (14)

Ryanair: Fliegen mit Baby nicht zu empfehlen

Airlines im FamilientestAirline im FamilientestRyanair: Fürs Fliegen mit Säugling oder Baby nicht zu empfehlen

Wie familien- und kinderfreundlich ist Ryanair? Familien, die mit einem Säugling oder Baby fliegen möchten, sollten Ryanair besser meiden – so das Ergebnis unseres Airline-Tests. Mit Kleinkindern und Kindern über zwei Jahren hingegen können Sie problemlos mit dem Billigflieger fliegen, vorausgesetzt, Ihnen ist Reisekomfort nicht wichtig. zum Artikel (23) (16) (1)

Ryanair: Fliegen mit Baby nicht zu empfehlen

Preischeck BilligfliegerSind Billigflieger eine preisgünstige Reisealternative für Familien?

Ist ein Flug mit einer Billig-Fluglinie wie Ryanair tatsächlich günstiger als mit einer Charter- oder Linienfluggesellschaft oder machen die unzähligen Zusatzgebühren den Flug womöglich sogar teurer? Wir wollten es wissen und flogen im Januar 2011 mit Ryanair und unserer dreiköpfigen Familie kurzfristig für neun Tage nach Lanzarote. zum Artikel (2) (3)

Anzeige
Anzeige