Urlaubslektüre für KinderRom, London, Paris, Berlin – die besten Kinderbücher für Städtetrips in europäische Metropolen

Auch Kinder wissen es: Lesen ist Reisen im Kopf – umso schöner, wenn das Gelesene im Urlaub mit der Familie Realität wird. Wir stellen euch die besten Kinderbücher für Städtereisen in die beliebtesten Metropolen vor. Ausgewählt haben wir die passende Lektüre für Zwei- bis Zwölfjährige.

von KidsAway-Redaktion

Seite 5/5 Berlin - die besten Kinderbücher

Berlin – Kinderbuch

Berlin ist immer eine Reise wert – auch mit Kind. Folgende Kinderbücher rund um die deutsche Metropole machen Groß und Klein Spaß und Lust auf einen Trip in Europas heimliche Hauptstadt, wie sie manche nennen:

 

Berlin Wimmelbuch: Ausbruch aus dem Zoo (Altersempfehlung: 2-6 Jahre)

Dieses Wimmelbuch im XXL-Format von Judith Drews hat zwar nicht die idealen Maße für den Koffer, aber gefällt schon kleinen Kindern ab 24 Monaten und zeigt auch größeren Kindern die wichtigsten Plätze und Sehenwürdigkeiten Berlins: Zoowärter Gerd hat nämlich vergessen, das Eingangstor zu verschließen und die Tiere begeben sich auf Entdeckungsreise durch die gesamte Stadt. Auf dem Programm stehen der Fernsehturm, der Kiez, der Mauerpark, der Potsdamer Platz, auch unter den Linden und im Museum haben Elefant, Löwe und Eisbär viel Spaß – die Berliner selbst lassen sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen.

 

Malspaziergang durch Berlin: Ein Berlin Malbuch für Kinder (Altersempfehlung: ab 6 Jahre)

Ein Kinderbuch zum Thema Berlin der besonderen Art ist dieser Reiseführer zum Ausmalen. 22 Sehenswürdigkeiten der Metropole warten darauf, ausgemalt zu werden – gestaltet hat das Malbuch Klaus Wegmann, ein Meisterschüler der Berliner Universität der Künste. Zu jeder Malvorlage gibt es kindgerechte Texte zur Architektur und Geschichte, sogar in Deutsch und Englisch. Nebenbei erfahren eure Kinder so, was der Bär im Berliner Wappen macht, woher der Name der Spree kommt und was eine Quadriga ist. Auch eine Einführung in die wichtigsten Baustile fehlt nicht, ein kleiner Stadtplan und Adressen runden dieses tolle Buch ab.

 

 

Berlin. Stadtführer für Kinder (Altersempfehlung: 8-12 Jahre)

In diesem kindgerechten Stadtführer von Joscha Remus warten sechs abwechslungsreiche Spaziergänge für Groß und Klein, die eure Familie zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten Berlins führen. Außerdem gibt es viele Tipps für Unternehmungen in und um die Metropole. Am Beginn steht ein kurzes Kapitel über die geschichtliche Entwicklung der Stadt. Die spannenden Schilderungen werden durch fröhliche Illustrationen ergänzt, außerdem bieten lustige Rätselfragen und Aktivitätsblöcke jede Menge Spaß. Mit diesem Buch könnt ihr Berlin spielerisch entdecken.

 

Kennt ihr noch gute Bücher für Kinder über Berlin? Bitte vermerkt diese weiter unten in den Kommentaren!

Seite 5/5Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 4,60 von 5 (bei 10 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

Loading ... Loading ...

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Kommentar als Gast schreibenKommentare (3)

  • Albin Lenhard

    ein reich illustriertes Kinderbuch (8-12 Jahre) ist:
    Drachentanz und Pausenclowns – Flummi in London. Essen: Arka 2017
    Es enthält schaurige Geschichten aus dem Tower of London, einen Bericht vom Brand in London des Jahres 1666, spielt dem Piratenschiff, der Golden Hinde und nimmt mit nach Greenwich und schließlich zur Königin Elisabeth II persönlich, Unbedingt vor dem London-Besuch lesen – auch für Erwachsene höchst spannend und informativ.

    Antworten | 19. Oktober 2017
  • Ulrike Höffe

    Ein wunderbar illustriertes Kinderbuch mit heiter-informativen Texten über Museen, Straßen und Events in London ist
    Albin Lenhard: Flummi wirbelt durch London.
    Essen: Arka, 12.95 Euro
    nicht nur für Kinder zwischen 7- 11, sondern auch für ERwachsene

    Antworten | 7. Februar 2017
  • Friederike Niedermayer

    Weil ihr nach anderen Rom-Kinderbüchern fragt: Wir hatten den Führer „Rom für dich“ vom Verlag Lonitzberg mit in Rom. Der ist super! Meine Kinder sind 8 und 11 Jahre alt und haben ihn verschlungen.

    Antworten | 12. Januar 2015

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

5 − drei =

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige