Strandurlaub mit Baby und Kind11 einfache und praktische Strand-Tricks für Familien

Ein Tag am Meer macht Kindern riesigen Spaß. Damit auch ihr Eltern eure Freude habt, zeigen wir euch elf superpraktische "Beach Hacks", die ihr bestimmt noch nicht kanntet.

von KidsAway-Redaktion

Seite 5/5 Tipp Nr. 9 bis 11: Aufräumen!

Nr. 9: Geheimwaffe Babypuder

Sand an den Füßen? Auch dafür gibt es ein "hack" © Pixabay

Sand an den Füßen? Auch dafür gibt es ein "hack"

© Pixabay

Sandverklebte Poritzen und Füße kribbeln ganz furchtbar, besonders wenn ihr den Sand mit ins Auto und ins Bett tragt.

Am besten reinigt ihr euer Baby gleich am Strand. Das geht ganz ohne Scheuern und Jammern mit ein wenig Babypuder.

Das Puder absorbiert das Wasser, das den feuchten Sand so klebrig und anhänglich macht. Ein paar Sekunden Warten können hier mehr helfen als wildes Rubbeln.

Nr. 10: Keine Chance für Ohrendruck

Eure Großen haben stundenlang im Wasser gespielt und getaucht, und jetzt drücken die Ohren? Lasst sie einen Wasserball oder die Luftmatratze aufpusten – dann poppen die Ohren von ganz allein wieder auf.

 

Nr. 11: Eis am Stiel, kleckerfrei

Schmelzendes Eis - dagegen gibt es doch einen Trick!? © Pixabay

Schmelzendes Eis - dagegen gibt es doch einen Trick!?

© Pixabay

Eis am Stiel ist toll, aber Kinder schaffen es nie, dieses Eis zu essen, bevor es schmilzt, am Stiel hinabläuft und die Finger verklebt. Zusammen mit Sand und Sonnencreme ergibt das eine eklige Kombination.

Steckt gleich nach dem Auspacken eine Muffin-Backform aus Papier oder einen kleinen Pappbecher (hier müsst ihr mit einem spitzen Taschenmesser einen passenden Schlitz in den Boden schneiden) auf den Stiel, dann wird das geschmolzene Eis aufgefangen, bevor es die Finger erreicht.

Welche Tricks habt ihr für einen gelungenen Tag am Strand?

Merken

Merken

Merken

Merken


Seite 5/5Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 2 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

Loading ... Loading ...

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

− zwei = 1

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige