ReisefinanzierungÜberflüssiges verkaufen! 10 geldwerte Ideen, wie die Weltreise mit Kind bezahlbar wird

Einmal um die ganze Welt – um diesen Wunsch zu finanzieren, hat sich in einigen Familien mit Kindern ein Sparschwein eingenistet: Welche überflüssigen Dinge ihr durch Verkaufen in (bares) Futter verwandeln könnt, zeigen wir euch.

von KidsAway-Redaktion

Seite 2/3 Kinderzimmer, Garderobe und Küche durchforsten

 

Im Kinderzimmer verbergen sich Schätze für den Flohmarkt.  © Strauchburg.de - Fotolia.de

Chaos im Kinderzimmer

© Strauchburg.de - Fotolia.de

4. Spielzeug

Die meisten Familien kennen das – das Baby ist noch nicht einmal ein Jahr alt, aber hat schon einen Berg voller Spielzeug, mit dem es sich aber sowieso nicht beschäftigt. Auch wenn euer Kind schon älter ist, lohnt sich ein Blick ins Kinderzimmer: Womit wird nie oder nicht mehr gespielt und was war von an Anfang nicht beliebt? Gut erhaltenes Spielzeug ist nicht nur am Flohmarkt der Renner, bekannte Marken lassen sich auch online gut verkaufen: egal ob bei eBay oder Amazon. Es gibt etwa Ankäufer wie Steinpalast, die sich auf Lego oder Duplo spezialisiert haben, die kiloweise Teile abkaufen.

 

ErfahrungsberichtVerkaufen oder Versteigern im Internet
Gebrauchte Gegenstände online zu verkaufen oder versteigern, kann zwar zeitintensiv, aber auch lukrativer sein. Wesentlich sind aussagekräftige Bilder und eine ausführliche Beschreibung. Auch für Verpackung und Versand seid ihr verantwortlich. Wenn euch Auktionen zu wenig sicher sind, bestimmt einen Festpreis. Besonders wichtig ist, dass ihr eine Haftung für Sachmängel ausschließt. Das bekannteste Portal mit der größten Reichweite ist eBay – eine kostenlose Alternative ist Hood, die allerdings eine niedrigere Reichweite hat, was sich im Endeffekt negativ auf den Verkaufspreis auswirken kann.

 

 

5. Taschen und Schuhe

Wahrscheinlich hat auch in eurer Familie das weibliche Oberhaupt ein wahres Sammelsurium an schönen, nahezu makellosen Taschen und Schuhen, mitunter auch noch aus kinderlosen Zeiten, die nun aber – vielleicht auch aus praktischen Gründen – nicht mehr ausgeführt werden. Gut verkaufen lassen sich aber ebenso Kinderschuhe, da sie vor allem kleinen Kindern ohnehin nie lange passen und manche Eltern von vornherein in den ersten Jahren nur gebrauchte Schuhe für ihr Kind besorgen.

 

TippMarkentaschen verkaufen
Erfahrungsgemäß bekommt man für Markentaschen auf eBay am meisten Geld, auf dem Flohmarkt bringt ihr auch hübsche No-Name-Artikel an die Frau.

 

 

6. Küchenware

Die Küche ist in den meisten Familien mit Kind eine unerschöpfliche Fundgrube, wenn es um Dinge geht, die eigentlich kein Mensch braucht. Vielleicht findet sich das eine oder andere elektrische und sonstige überflüssige Küchenhelferlein auch in eurem Haushalt – stellt euch mal die Frage, wie oft ihr etwa eines der folgenden Geräte wirklich verwendet: Waffeleisen, Mini-Backofen, Sandwichtoaster, elektrischer Dosenöffner/Zitruspresse/Spargelschäler/Zwiebelhacker/Milchschäumer/Parmesanreibe, Teebeutelausdrücker, Eierkocher, Popcorn-Maschine, Doughnut-Maker, Mini-Raclette, Tischstaubsauger oder Tischmüllkübel aus Stahl … die Liste ließe sich wohl nahezu unendlich fortsetzen. Abnehmer findet ihr auf Flohmärkten oder online aber bestimmt – ihr habt die Geräte ja wohl auch nicht alle geschenkt bekommen, oder? Übrigens: Ihr braucht auch kein Zweitbügeleisen oder Bügelbrett. Was sich aus der Küche sonst noch gut verkaufen lässt:

 

  • Vollständiges Tee- oder Kaffeeservice
  • Bestecksets
  • Tupperware

 

7. CDs, DVDs, Games

Viele ehemals eingefleischte Computerspiel-Fans oder Filmfreaks haben keine Zeit mehr für ihr einst liebstes Hobby, wenn das erste Baby da ist, oder nutzen diese dann lieber doch anders. Vielleicht habt auch ihr große Mengen an Tonträgern, Filmen und Videospielen daheim, die aber eigentlich nicht mehr zum Einsatz kommen? Diese lassen sich sehr einfach und bequem an Online-Händler verkaufen – dazu müsst ihr lediglich den Strichcode des Artikels auf der jeweiligen Website eingeben und erfährt unmittelbar den Preis. Das ist nicht nur für CDS, DVDs und Video-Games sehr praktisch, sondern auch, um ganze Bücherkisten zu füllen – ein weiterer Pluspunkt: Es geht schnell und bequem.

 

TippOnline-Ankäufer
Der Internethändler rebuy.de kauft Tonträger, Filme und Computer-Software, aber auch Bücher an. Der Medien- und Buchhändler Momox holt die Ware sogar Kiste für Kiste direkt bei euch daheim ab. Ähnlich läuft es bei gebraucht-medien-ankauf.de ab.

 

Vielleicht bleibt aber auch eure Stereoanlage stumm, weil sie längst durch Computer oder iPhone-Anlage ersetzt wurde? Dann könnt ihr auch diese verkaufen. CDs verkaufen sich auch in Musik-Secondhandshops oder auf Flohmärkten gut. Ebenso könntet ihr nicht mehr verwendete Konsolen in mehr Geld für eure Reise umwandeln.

 


Seite 2/3Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 3 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

Loading ... Loading ...

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

acht − = 7

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige