KidsAway-FamilieninterviewAllein mit Felicia nach Marokko

Sabrina reist viel allein mit ihrer zweijährigen Tochter, obwohl zu ihrer Familie auch noch ein großer und ein kleiner Mann gehören. Zu zweit waren die beiden reisefreudigen Mädels sogar schon in Brasilien. Ihre große Leidenschaft aber gilt Marokko. Das nordafrikanische Land erkunden sie stets ohne Auto – und beide schätzen diese Art zu reisen.

von KidsAway-Redaktion

Seite 2/4 Hinkommen und Herumkommen

Auf der Dachterrasse ist nicht nur der Ausblick schön © Sabrina Müller-Krohe

Auf der Dachterrasse ist nicht nur der Ausblick schön

© Sabrina Müller-Krohe

Frage Allein mit Baby oder Kleinkind und Gepäck am Flughafen zu stehen, ist ja für manche Eltern eine Horrorvorstellung. Wie wuppst du die Situation?

Es hilft sehr, das Gepäck übersichtlich zu halten. Felicia und ich fliegen nur mit Handgepäck – immer. Zwei kleine Handgepäcksrollköfferchen. Da muss alles rein. Gewaschen wird unterwegs und notfalls was zugekauft und ausgetauscht. Wenn Felicia gerade nicht schläft und getragen wird, dann binde ich sie ein und lassen sie einen Koffer mitschieben.

 

Frage Mit einem Kleinkind allein im Flugzeug kann es ganz schön anstrengend werden. Wie lässt sich Stress bei längeren Flügen nach deiner Erfahrung in Grenzen halten?

Ich habe das große Glück, dass meine Tochter in Bus, Zug oder Flieger gerne schläft. Ansonsten ist wichtig, genug Proviant dabei zu haben und etwas zum Spielen. Malsachen sind auch immer sehr beliebt.

 

Frage Was machst du, wenn du während des Fluges zur Toilette musst und deine Tochter eingeschlafen ist?

Ich warte, bis niemand mehr vor der Toilettentür wartet und spurte los, sobald die Tür sich öffnet. Zuvor habe ich eine/n nette/n Mitreisende/n gebeten, ein Auge auf Felicia zu haben. Wenn es geht, versuche ich mir aber während des Flugs Toilettengänge zu verkneifen.

 

Frage In Marokko bist du mit deiner Tochter in einem völlig anderen Kulturkreis. Wie sind dort deine Erfahrungen als Frau allein mit Kind?

Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht, wobei ich einen Unterschied zwischen meinen Reisen ganz allein und mit Felicia bemerke. Als alleinreisende Frau ist man schon der einen oder anderen Anmache ausgesetzt, die man aber freundlich und bestimmt beenden kann. Als Mutter wird man sehr respektvoll behandelt und bekommt überall Hilfe angeboten.

Marokko ist extrem kinderfreundlich. Männer und Frauen jeden Alters halten uns auf der Straße an, um Felicia anzuschauen, mit ihr zu sprechen, ihr über den Kopf zu streichen oder ihr ein Küsschen zu geben. Sie findet das meistens super. Wenn es ihr doch einmal zu viel wird, sage ich das den Leuten freundlich und bisher wurde das immer respektiert.

 

Frage Du machst ja meist richtige Rundreisen. Mit welchen Verkehrsmitteln bewegst du dich im Land?

Wir sind überwiegend mit Bus und Bahn unterwegs. Das ist preisgünstig und funktioniert sehr gut. Wenn es mal keine Möglichkeit gibt, nehmen wir ein Taxi. Mit Kindersitzen ist es in Marokko leider nicht so einfach. Sie können nicht immer beschafft werden und sind manchmal nicht in gutem Zustand. Ich versuche, das bei längeren Strecken nach Möglichkeit vorab zu klären.


Seite 2/4Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 3,22 von 5 (bei 9 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

Loading ... Loading ...

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

− 2 = sieben

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.