Fremdsprachen für KinderReisewortschatz für Kinder: Englisch, Französisch und Spanisch

Kinder verstehen sich meist auch ohne Worte, aber ein paar Sätze sind doch hilfreich. Wir haben die wichtigsten Basics aufgelistet, die Kinder auf Reisen benötigen - in den drei wichtigsten Fremdsprachen.

von KidsAway-Redaktion

Mit einem kleinen Reisewortschatz knüpfen Kinder schneller Kontakte

Mit einem kleinen Reisewortschatz knüpfen Kinder schneller Kontakte

Im Urlaub – ob am Strand, in der Unterkunft oder auf dem Spielplatz – lernt man oft andere Familien kennen. Dabei kann es für Kinder, die sich mit Gleichaltrigen anfreunden wollen, von Vorteil sein, wenn sie ein paar Wörter oder Sätze in der jeweiligen Sprache des potenziellen Spielkameraden verstehen und selbst sagen können.

Wir stellen euch einen kleinen Reisewortschatz zu verschiedenen Themenbereichen für Kinder vor – zunächst für Englisch, Französisch und Spanisch.

 

Begrüßung und Vorstellung

Wie man in einer anderen Sprache Hallo sagt, sich vorstellt und andere nach dem Namen fragt – das können sich auch jüngere Kinder schnell merken und macht den meisten Spaß. Außerdem kann der entsprechende Wortschatz gerade bei der ersten Begegnung das Eis brechen.

 

Englisch:

Hallo!Hello/Hi!
Ich heiße …My name is …
Wie heißt du?What’s your name?
Das ist meine Schwester/mein Bruder.That’s my sister/my brother.
Wie alt bist du?How old are you?
Ich bin … Jahre alt.I’m … years old. (one, two, three, four, five, six, seven…)
Ich bin aus Deutschland/Österreich/der Schweiz.I’m from Germany/Austria/Switzerland.
Woher bist du?Where are you from?

 

Französisch:

Hallo!Bonjour/Salut!
Ich heiße …Je m’appelle …
Wie heißt du?Tu t’appelles comment?
Das ist meine Schwester/mein Bruder.C’est ma sœur/mon frère.
Wie alt bist du?Tu as quel âge?
Ich bin … Jahre alt.J’ai … ans. (un, deux, trois, quatre, cinque, six, sept…)
Ich bin aus Deutschland/Österreich/der Schweiz.Je suis de l’Allemagne/de l’Autriche/de la Suisse.
Wo wohnst du?Tu habites où?

 

Spanisch:

Hallo!¡Hola!
Ich heiße …Me llamo …
Wie heißt du?¿Cómo te llamas?
Das ist meine Schwester/mein Bruder.Esto es mi hermana/hermano.
Wie alt bist du?¿Cuántos años tienes?
Ich bin … Jahre alt!Tengo … años. (uno, dos, tres, quatro, cinquo, seis, siete…)
Ich bin aus Deutschland/Österreich/der Schweiz.Soy de Alemania/de Austria/de la Suiza.
Woher bist du?¿De qué país vienes?/De dónde eres?

 

Miteinander spielen

Miteinander spielen – das funktioniert gerade bei jüngeren Kindern oft auch ohne Worte. Hilfreich ist es aber, wenn euer Kind fragen kann, ob es Spielsachen von anderen ausleihen darf.

Englisch:

Komm, spielen wir zusammen!Let’s play together!
Willst du mit mir spielen?Do you want to play with me?
Kann ich mir das ausleihen?Can/May I borrow that?

 

Französisch:

Komm, spielen wir zusammen!Jouons ensemble!
Willst du mit mir spielen?Tu veux jouer avec moi?
Kann ich mir das ausleihen?Je peux emprunter ça?

 

Spanisch:

Komm, spielen wir zusammen!¡Juguemos!
Willst du mit mir spielen?¿Quieres jugar?
Kann ich mir das ausleihen?¿Tomo prestada la?

Seite 1/2Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 2 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

lädt ... lädt ...

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

6 + = fünfzehn

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige