Kreuzfahrt als Single mit Kids11 Überlebenstipps für Alleinreisende mit Kind auf hoher See

Wenn Singles mit Kind auf Kreuzfahrt gehen, gelten oft andere Regeln als für Familien. Hier erfahrt ihr, was ihr bei der Planung, Vorbereitung und an Bord einer Kreuzfahrt als Solo-Eltern mit Kind beachten müsst.

von KidsAway-Redaktion

Seite 2/3 So plant ihr eure Kreuzfahrt als Solo-Eltern

Die Kreuzfahrt-Planungsphase

Der Pool steht allen offen © Pixabay

Der Pool steht allen offen

© Pixabay

Zeitpunkt, Route und Linie der Kreuzfahrt stehen fest? Dann geht es an die konkrete Planung. Je mehr ihr vorher erledigt, umso weniger müsst ihr an Bord regeln.

Was muss mit, wenn es allein mit Kind auf Kreuzfahrt geht? Eine Packliste findet ihr hier zum kostenlosen Download.

Check 6: Soll ich ein Babyfon reservieren?

Auf Kreuzfahrtschiffen mit ihren Wänden aus Stahl funktionieren herkömmliche Babyfone nicht. Damit ihr beruhigt die Kabine verlassen könnt, während euer Kind schläft, stehen an der Rezeption Babyfone zur kostenpflichtigen Ausleihe zur Verfügung.

Wer auf Nummer sicher gehen will, dass er eines bekommt, sollte das Babyfon bereits vor Beginn der Reise reservieren. Bei Spontanbuchungen kann es passieren, dass alle Geräte entliehen sind. Wird das Babyfon für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt vorab reserviert, gibt es zudem meist Rabatt auf die Leihgebühr.

 

Check 7: Gibt es kindertaugliche Landausflüge?

Individueller Landgang oder organisierter Ausflug? Das ist nicht nur Geschmackssache, sondern auch vom Angebot und vom Hafenort abhängig – und nicht zuletzt vom Alter der Kinder.

Mit Jugendlichen stehen euch praktisch alle organisierten Angebote offen. Auch Bike-Touren der Kreuzfahrtlinie sind dann kein Problem. Kids unter zwölf Jahren sind jedoch bei den etwas sportlicheren Landausflügen oft außen vor.

Mehr Infos über Vor- und Nachteile von angebotenen und selbst organisierten Landausflügen und Tipps für die Gestaltung individueller Landgänge gibt es hier.

 

Check 8: Freizeitgestaltung nach Plan?

Es ist nicht jedermanns Sache, die kinderfreie Zeit im Urlaub bereits vorneweg zu verplanen. Wollt ihr auf einer Kreuzfahrt an Seetagen ohne Landausflug jedoch sichergehen, dass ihr in den Genuss von Wellness- oder Kosmetik-Anwendungen kommt, dann ist es ratsam, diese Termine rechtzeitig vor Reiseantritt zu buchen. Denn sie sind so begehrt, dass sie oft bereits lange im Vorfeld ausgebucht sind.

Ähnliches gilt für die nur selten angebotenen Führungen hinter die Kulissen der Ozeanriesen. Bei günstigen und beliebten Landausflügen legen die Reedereien dagegen oft spontan noch einmal nach, wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt. Dann einfach am Ausflugscounter nachfragen, ob eine Zusatztour organisiert wird.

 

Wart ihr schon mal allein mit Kind auf einer Kreuzfahrt? Welche Tipps habt ihr?

Seite 2/3Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 3,00 von 5 (bei 2 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

Loading ... Loading ...

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

+ 2 = elf

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.