Couchsurfing als Single-Mama mit BabyAb auf die Couch, Baby!

Couchsurfing, ist das nicht nur was für junge Backpacker? Single-Mama Tina fühlt sich auf jeden Fall noch jung genug dafür, und mit wenig Geld ist sie bisher erstaunlich weit herumgekommen. Im Interview erzählt sie von ihren Reisen mit Baby.

von KidsAway-Redaktion

Zeit zu zweit bei einer der ersten Reisen mit Baby nach Rügen © mamawelten

Zeit zu zweit bei einer der ersten Reisen mit Baby nach Rügen

© mamawelten

Wenig Geld, allein mit Baby – und trotzdem durch Europa reisen? Studentin Tina (29) aus Kiel hat einen Weg gefunden, sich diesen Traum mit ihrer kleinen Tochter (1,5) zu erfüllen.

Ihr Credo: Couchsurfing funktioniert auch mit Baby!

Frage Liebe Tina, bitte erzähl uns erst einmal etwas über dich und deine Tochter.

Meine Tochter und ich leben zu zweit im schönen Schleswig-Holstein. Bis vor kurzem war ich noch in Elternzeit, aber seit Oktober bin ich nun offiziell wieder Studentin. Ich hatte meinen Bachelor in Pädagogik und Soziologie gemacht und werde mich nun am Master für Pädagogik versuchen ;-)

Meine erste große Reise ganz allein war mein Jahr „Work and Travel“ in Australien. Dort habe ich gelernt, mich in neuen Situationen zurechtzufinden, habe unendlich viele tolle Erfahrungen gemacht und wundervolle Menschen getroffen.

 

Frage Was war die erste Reise, die du mit deiner kleinen Tochter unternommen hast?

Mit Kind war ja erstmal alles ganz neu und aufregend und es war gut, dass wir viel Zeit hatten, uns zu Hause einzugrooven. Zwischendurch hatte ich schon sehr Fernweh und deshalb waren wir einmal mit meinem besten Freund in den Niederlanden und einmal mit meiner Mutter auf Sylt.

Allein mit Kind bin ich zu der Zeit nur mit Fernbussen oder Zügen nach Hamburg und Berlin gefahren; das aber schon sehr früh. Mehr hatte ich mir erstmal nicht zugetraut und ich hatte auch gedacht, dass man mit Kind allein auch nicht wirklich reisen kann.

 

Frage Trotzdem seid ihr dann zu zweit gestartet?

Als meine Tochter ein Jahr alt wurde, fiel mir zu Hause die Decke auf den Kopf und so buchte ich ganz spontan ein Oneway-Ticket für uns nach Edinburgh. Ich hatte den Drang, das mit dem Reisen zumindest zu probieren, und hätte ich nicht so kurzfristig das Ticket gebucht, wäre ich wohl nie geflogen.

Unsere Route habe ich mir erst ein paar Tage später überlegt: Edinburg, Glasgow, Penrith, Warrington, London. Dabei nutzten wir unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten. Wir schliefen bei Freunden, im Hotel, bei Couchsurfern und nutzen einmal Airbnb. Die Verkehrsmittel und auch den Rückflug organisierte und buchte ich von unterwegs.

Ermutigt hatte mich der Gedanke, dass Schottland und England ja nicht so weit weg liegen. Ich könnte zur Not also einfach wieder zurück fliegen. Zug fahren mit Kind hatte ich vorher trotz viel Gepäck immer gemeistert und wieso sollte ich das im Ausland nicht schaffen? Unsere Reise war unendlich toll!

Hätte ich das Ticket nicht kurzfristig gebucht, wäre ich wohl nie geflogen.

 

Frage Und das hat dich zu weiteren Solotouren mit Kind beflügelt?

Im Flieger von London nach Hamburg war ich totunglücklich: Ich wäre gern noch weiter gereist. Es hatte alles wunderbar geklappt mit meinem kleinen Schatz und uns beiden ging es total gut!

Kurze Zeit später buchte ich ein Ticket nach Frankreich und auch dort hatten wir eine sehr schöne Zeit.

 

Frage Stichwort Couchsurfing: Wie bist du auf diese Art des Reisens gekommen?

In der Zeit in Australien hatte ich es erstmals genutzt, um neue Leute (vor allem auch locals) kennen zu lernen und auch um Kosten zu sparen. Woher ich die Seite (couchsurfing.com) kenne, weiß ich gar nicht mehr, ich bin schon sehr lange dort angemeldet.

Seite 1/3Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 3 Stimmen)

Verwandte Artikel auf anderen Internetseiten (Trackbacks)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

lädt ... lädt ...

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

vier + = 5

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige