Couchsurfing als Single-Mama mit BabyAb auf die Couch, Baby!

Couchsurfing, ist das nicht nur was für junge Backpacker? Single-Mama Tina fühlt sich auf jeden Fall noch jung genug dafür, und mit wenig Geld ist sie bisher erstaunlich weit herumgekommen. Im Interview erzählt sie von ihren Reisen mit Baby.

von KidsAway-Redaktion

Seite 3/3 Couchsurfing-Erfahrungen und Ausblick

Schön warm von Mama getragen durch Edinburgh und Umgebung. © mamawelten

Schön warm von Mama getragen durch Edinburgh und Umgebung.

© mamawelten

Frage Wie findet deine kleine Tochter diese Art des Reisens?

Ihr ist es bisher egal gewesen, denn wo Mama ist, ist eh alles gut.

 

Frage Sind bei euren Couchsurfs schon nachhaltige Freundschaften entstanden?

Mit einigen stehen wir noch in Kontakt, aber so viel mehr hat sich leider nicht ergeben.

 

Frage Was waren eure schönsten Reisemomente beim Couchsurfen?

In der Zeit vor Kind, war es auf jeden Fall der Hammer, als sich herausstellte, dass mein Host in einer Villa im Australischen Regenwald gewohnt hat. Erst war es unheimlich, weil man da nicht so leicht wieder weggekommen wäre, aber dann hat es sich als Volltreffer erwiesen.

Mit Kind war es dann in Glasgow sehr schön, weil die Couchsurfer viele Reiseerfahrungen gesammelt haben und mir tolle Fotos gezeigt haben.

Wir hatten übrigens auch schöne Momente mit Couchsurfing, indem wir Couchsurfer bei uns aufgenommen haben. Ich nenne es so gerne passives Reisen, weil es sich etwas anfühlt wie Reisen, obwohl man zu Hause ist.

Wo Mama ist, ist alles gut.

 

Frage Ging auch schon mal etwas komplett daneben?

Einmal hat uns der Host kurz vorher gesagt, dass wir zwischen 8 und 18 Uhr nicht zu Hause sein können, weil sie tagsüber zu Hause arbeiten muss und der Schreibtisch im Gästezimmer steht. Das war aber eigentlich nicht so dramatisch, weil wir dann unterwegs immer Ruhepausen eingelegt haben.

In Australien hatte ich einmal ein Horrorerlebnis in einer verschimmelten Wohnung mit Hunden mit Flöhen und einem Gastgeber der auf Drogen und Alkohol war und nachts gebrüllt hat: „I will kill you, I will kill you!“ Zum Glück war ich nicht allein da.

Wir haben dann spontan unsere Reisepläne geändert und sind am nächsten Morgen wieder ausgezogen. Ich denke daher kommt meine große Vorsicht.

 

Frage Hast du schon Pläne für eure nächste Reise?

Weil jetzt das Semester angefangen hat, sind wir leider an feste Zeitfenster gebunden. In den nächsten Ferien ist meine Tochter dann schon zwei und muss im Flieger (fast) den kompletten Preis zahlen.

Ich würde sehr gern nach Thailand reisen, aber muss sehen wie ich das bis dahin finanziell hinbekomme. Außerdem weiß ich auch noch nicht, ob es politisch in Thailand stabil sein wird, da ja der König gestorben ist und somit ein Wechsel eintritt. Es ist ein potentielles Reiseziel, aber ich hab mich noch nicht festgelegt.

 

Frage Welchen großen Reisetraum willst du dir mit deiner Tochter noch erfüllen?

Ich will unbedingt mit meinem Reisekind nochmal nach Australien zurück und bei der Gelegenheit auch mit ihr Neuseeland bereisen! Das ist leider sowohl örtlich als auch finanziell sehr sehr weit entfernt, aber ich träume schon jetzt davon mit ihr irgendwann auf die andere Seite der Erde zu fliegen!

 

Herzlichen Dank für das Interview!

 

Mehr über Tinas Touren mit ihrer Tochter erfahrt ihr auf ihrem Blog mamawelten.wordpress.com

Merken

Merken

Merken


Seite 3/3Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 3 Stimmen)

Verwandte Artikel auf anderen Internetseiten (Trackbacks)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

Loading ... Loading ...

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

− zwei = 0

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige