Reisebericht DeutschlandDas erste Mal Wohnmobil-Camping – immer wieder!

Mit Wohnmobil und Auto in den Norden Deutschlands - Zwischenstation im Serengeti-Park Hodenhagen, danach weiter zur Nordsee!

von esjulchen

Wo ist das Meer? © esjulchen

Wo ist das Meer?

© esjulchen

Reisebericht verfasst von

esjulchen
am 01.09.2014

Informationen zur Reise

Reiseziel: Deutschland
Reiseroute: Hodenhagen - Hooksiel - Jever - Verden - Winsen/Meißendorf - Göttingen
Urlaubsort: Hooksiel
Reisedauer: 1 Woche
Teilnehmer: 4 Erwachsene, 2 Babies, 1 Kleinkind

Frage Bitte stellt euch kurz vor!

Wir sind eine Durchschnittsfamilie mit zwei Kindern und leben an der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg.

 

Frage Was hat euch auf die Idee für eure Reise gebracht?

Eigentlich wurden wir von Bekannten (das mitgereiste Pärchen) angesprochen.

 

Frage Warum habt ihr euch gerade für dieses Reiseziel entschieden?

Wir waren noch nie in diesem Gebiet.

 

Frage Wie viel Vorbereitung war für die Reise nötig?

Die drei Tage Serengeti-Park wurden bereits im März gebucht, dann nur noch Kofferpacken, Wohnmobil beladen und los!!

 

Frage Lange Autofahrt und Kinder bei Laune halten: Wie hat das alles geklappt?

Unser Plan war, Mittwoch morgens um ca. 3 Uhr loszufahren, so dass unsere Kids bei der Fahrt wieder einschlafen… Wie das so mit Theorie und Praxis ist, wird ja jeder wissen – bei unserem Großen (5) hat es geklappt, er ist beim Umsetzen ins Wohnmobil nicht aufgewacht. Der Kleine (2) allerdings schon, auch wegen dem Sitz. Er war dann die erste Stunde wach, aber ganz entspannt. Es war aber auch viel entspannter zu fahren, da wir keinerlei Stau und kaum Verkehr auf den Straßen hatten.

 

Frage Euer ultimativer Geheimtipp? (der tollste Ort mit Kind)

Serengeti-Park in Hodenhagen

 

Frage Auf welches Gepäckstück hättet ihr nicht verzichten wollen, und was hätte auch zu Hause bleiben können?

Das Wohnmobil – bequemer als gedacht ;-)

Auf die Strandmuschel hätten wir bei dem Wetter verzichten können.

 

Frage Eine besonders schöne Situation:

Wenn drei Kids (und auch die Eltern) riesige Augen bekommen, weil eine Giraffe ihren Kopf zum Autofenster reinstreckt ;-)

 

Frage Meckereckchen: Worüber habt ihr euch auf eurer Reise auch mal geärgert?

Lange Wartezeit in einem Restaurant – das Essen war superlecker, aber für drei hungrige Kinder ist eine Stunde Wartezeit auf das Essen eindeutig zu lange!

 

Frage Was hat euren Kindern am besten gefallen?

Der Serengeti-Park und dort die Wildwasserbahn ;-) Die gemeinsame Zeit mit Mama und Papa.

 

Frage Ganz konkret: eure Top-Ten-Liste (Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Geheimtipps etc.) bitte!

Auch wenn es schon zweimal erwähnt wurde: Serengeti-Park – Magic-Park in Verden – Strand (wenn auch nicht zum Schwimmen) – Erlebnisbad in Göttingen – Salzwasserhallenbad – Schafskäse im Fladenbrot

 

Frage Hat euer eingeplantes Reisebudget ausgereicht?

Ja

 

Frage Eure Spartipps?

Im Serengeti-Park das Abendbüffet im Restaurant nutzen (hatten wir nur einmal gemacht: sehr lecker und günstig! Beim Campen öfters grillen.

 

Frage Was würdet ihr beim nächsten Mal anders machen?

Früher verreisen und verlängern!

 

Frage Könnt ihr euer Reiseziel als Reiseziel mit Baby oder kleinen Kindern weiterempfehlen?

Ja

 

Frage Euer Fazit: Hat euch eure Reise etwas „gebracht“ – was ist eure wichtigste Lektion von dieser Reise?

Entspannung und Erfahrung!

 

Ob der wohl einsteigen will... © esjulchen

Ob der wohl einsteigen will...

© esjulchen

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 6 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

lädt ... lädt ...

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

− 2 = eins

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige