ReiseunterlagenEinreisebestimmungen Vietnam – So beantragt ihr ein reguläres Vietnam Visum

Für eine ganze Reihe an attraktiven Urlaubsländern benötigt ihr ein Visum. Das gilt unter anderem auch für Vietnam. In welchen Fällen ihr ein Vietnam Visum benötigt und wie ihr dieses beantragt, erklären wir euch in diesem Artikel.

von KidsAway Redaktion


Vietnam e Visum beantragen

In einem unserer letzten Artikel sind wir bereits auf die Beantragung eines e-Visums für Vietnam eingegangen. Es gibt aber noch ein paar andere Wege, um in dieses wunderschöne Land einzureisen. Für kurze Aufenthalte bis zu 15 Tagen benötigt ihr sogar überhaupt kein Visum.

In welchen Fällen ihr ein Vietnam Visum benötigt und wie ihr dieses beantragt, erklären wir euch in diesem Artikel.

Welche Möglichkeiten der Einreise nach Vietnam gibt es?

Wenn ihr Vietnam besuchen möchtet, dann gibt es grundsätzlich vier verschiedene Wege, auf legale Weise ins Land einzureisen:

  • Visafreie Einreise für maximal 15 Tage
  • Einreise mit einem klassischen Touristenvisum
  • Beantragung eines e-Visums
  • So genanntes Visa on arrival

Es sei aber bereits hier erwähnt, dass das Visa on arrival von der vietnamesischen Botschaft nicht unbedingt empfohlen wird. Die Möglichkeit der Beantragung eines e-Visums für Vietnam wird auf der Seite der Botschaft darüber hinaus nicht wirklich erwähnt.

Im Folgenden gehen wir einmal im Speziellen auf die Beantragung eines regulären Visums für Vietnam ein… vorher aber noch ein paar Worte zur visafreien Einreise.

Visafreie Einreise nach Vietnam

Seit 2016 ist die Einreise nach Vietnam für deutsche Staatsbürger (und auch für Touristen aus Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien) ohne Visum möglich. Das gilt allerdings nur, wenn der Aufenthalt im Land (inkl. der Tage der Ein- und Ausreise) nicht länger als 15 Tage dauert.

Diese Regelung gilt erstmal bis Ende Juni 2021.

Die Möglichkeiten der visafreien Einreise für andere Nationen könnt ihr der folgenden Tabelle entnehmen:

Vietnam visafreie Einreise

Quelle: Botschaft Vietnam

Für die visafreie Einreise nach Vietnam benötigt ihr eigentlich nur einen Reisepass, der mindestens noch für 6 Monate gültig ist.

Darüber hinaus darf eure letzte Ausreise ohne Visum (also visafrei) nicht weniger als 30 Tage her sein. Wart ihr innerhalb der letzten 30 Tage mit Visum im Land, dann ist das egal und ihr könnt ohne Probleme einreisen.

Ihr solltet sicherheitshalber einen Ausdruck eures Rückflugtickets dabei haben, aus dem hervorgeht, dass eure Aufenthaltsdauer maximal 15 Tage beträgt.

Touristenvisum für Vietnam – Generelles

Falls ihr länger als 15 Tage im Land bleiben möchtet, dann benötigt ihr in jedem Fall ein offizielles Visum für Vietnam (e-Visum oder reguläres Visum).

Den Antrag bzw. die nötigen Unterlagen für das reguläre Visum könnt ihr entweder persönlich bei der vietnamesischen Botschaft in Berlin abgeben oder aber per Post einreichen. Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. eine Woche, deshalb solltet ihr den Visumsantrag idealerweise mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt einreichen.

Das Touristenvisum für Vietnam ist für die Dauer von 30 Tagen – bei einmaliger Einreise – gültig. Für längere Aufenthalte müsst ihr zusätzliche Unterlagen vorlegen bzw. eine höhere Gebühr entrichten.

Erforderliche Dokumente für das Touristenvisum Vietnam

Neben eurem Reisepass sind eine ganze Reihe an Dokumenten erforderlich, die ihr zusammen mit dem Visumsantrag bei der vietnamesischen Botschaft einreichen müsst. Hierbei wird zwischen einem Klebevisum (Visum wird in euren Reisepass geklebt) und einem losen Visum unterschieden.

Klebevisum

Für den Erhalt des Klebevisums müsst ihr die folgenden Unterlagen einreichen:

  • Euren Reisepass / Kinderreisepass oder auch euren vorläufigen Reisepass. Dieser muss mindestens bis einen vollen Monat nach dem geplanten Ende der Reise gültig sein
  • Das vollständig ausgefüllte Antragsformular. Dieses könnt ihr entweder online oder auch handschriftlich ausfüllen. Wichtig ist, dass ihr auch online ausgefüllte Formulare in jedem Fall ausdruckt, unterschreibt und eurem Antrag beilegt. Das Formular zur Online-Bearbeitung bzw. zum Download findet ihr hier und hier
  • Ein aktuelles Passfoto (3,5 x 4,5 cm oder 4 x 6 cm). Dieses könnt ihr direkt rechts oben auf das Antragsformular kleben. Füllt ihr das Formular online aus, dann könnt ihr das Foto hochladen und später mit dem Antrag ausdrucken… ihr benötigt also einen ganz guten Drucker 🙂
  • Die Visagebühr entweder in Bar oder als Verrechnungsscheck. Auf dem Scheck sollte als Empfänger die Botschaft der S.R. Vietnam, Elsenstraße 3, 12435 Berlin eingetragen sein. Darüber hinaus muss der Scheck eure Unterschrift (bzw. richtigerweise die Unterschrift des Kontoinhabers) enthalten
  • Einen ausreichend frankierten DHL Express-Rückumschlag für die spätere Zustellung des Visums per Post (empfohlen wird entweder ein Einschreiben oder sogar ein Übergabeeinschreiben zu wählen)

Das Antragsformular ist übrigens im Vergleich zu den Formularen für die USA (ESTA oder auch B2-Visum) sehr kurz und überschaubar gehalten. Das Ausfüllen sollte also nicht zu lange in Anspruch nehmen.

Loses Visum

Kommen wir zum losen Visum. Wie ihr euch sicher bereits denken könnt, unterscheiden sich die einzureichenden Unterlagen für die Beantragung eures Vietnam Visums nicht so sehr vom Klebevisum. Lediglich den Reisepass müsst ihr nicht im Original einschicken.

Hier aber nochmal er Vollständigkeit halber:

  • Kopie des Reisepasses bzw. der Haupt- bzw. Datenseite des Passen. Das ist die Seite, auf der sich das Foto und eure persönlichen Daten befinden. Die Seiten mit den Stempeln vergangener Reisen braucht ihr nicht zu kopieren 🙂
  • Das Antragsformular sowie ein aktuelles Passfoto analog zum Klebevisum
  • Die Visagebühr in Bar oder als Verrechnungsscheck
  • Ein frankierter Rückumschlag per Einschreiben oder Übergabeeinschreiben (Einschreiben mit Rückschein)

Ob ihr nun für eure Reise nach Vietnam ein Klebevisum oder ein loses Visum beantragt, das bleibt euch überlassen.

Für uns bedeutet das Versenden des Reisepasses per Post immer ein gewisses Gefühl der Unsicherheit… gleiches gilt aber auch für den Versand von Bargeld oder Schecks.

Visagebühren

Die aktuellen Visagebühren werden nirgendwo veröffentlicht. Das bedeutet, dass ihr vor dem Versenden des Antrags die aktuellen Visa-Gebühren telefonisch in Erfahrung bringen müsst. Dafür gibt die vietnamesische Botschaft auf ihrer Webseite die folgenden Kontaktdaten an:

  • Telefon +49 30 53630 102 oder +49 30 53630 108
  • Email: visaberlin2011@yahoo.com

Im Großen und Ganzen sollte das Visum aber nicht mehr als ca. 50 USD kosten.

Vietnam Visum beantragen: Postversand des Antrags

Bzgl. des Versandes eures Antrags an die Botschaft solltet ihr außerdem noch Folgendes beachten:

  • Ihr solltet den Antrag nicht per Einschreiben schicken (speziell dann, wenn ihr Bargeld versenden möchtet)
  • Der Antrag sollte idealerweise am Anfang der Woche (Mo, Di, Mi) versendet werden
  • Ihr solltet für den Versand nur DHL ExpressEasy inkl. der originalen Versandtasche verwenden. Das kostet dann zwar etwas mehr (ca. 11 bis 14 €), ist aber dafür auch schneller und sicherer

Die Botschaft kann natürlich keine Haftung für verloren gegangene Pässe oder Schecks übernehmen.

Typische Bearbeitungsdauer für euren Visumsantrag

Die Bearbeitung eines Visumsantrags für ein Vietnam Visum dauert in der Regel ca. eine Woche. Ihr solltet das Visum also idealerweise spätestens ca. 2 Wochen vor Reiseantritt beantragen.

Öffnungszeiten der Botschaft der S.R. Vietnam

Ihr solltet die Öffnungszeiten der Botschaft beachten. Das gilt sowohl für den Fall, dass ihr den Antrag vor Ort selbst stellen möchtet, als auch für die schriftliche Beantragung per Post. Es gibt nämlich bestimmte Tage, an denen keine Post entgegengenommen wird. Die relevanten Zeiten etc. könnt ihr auf den Seiten der vietnamesischen Botschaft nachlesen.

Erfahrungsbericht

Adresse der vietnamesischen Botschaft

Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam
Konsularabteilung
Elsenstraße 3
12435 Berlin-Treptow
Telefon: 030 53630 102 und 030 53630 108
Fax: 030 53630 200

Mehr zum Thema Vietnam Visum


Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen

Das könnte dich auch interessieren

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

sechs + = 15

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige