Günstige FerienWenn das Geld für den Familien-Urlaub nicht reicht

In den Sommerferien verreisen – das ist leider nicht für alle Kinder selbstverständlich. Viele Eltern können sich nämlich keinen Urlaub leisten. Für Kinder aus sozial benachteiligten Familien gibt es jedoch andere Urlaubsmöglichkeiten. Wir stellen eine vor.

von KidsAway-Redaktion

Jedes Kind hat unbeschwerte Ferien verdient

Jedes Kind hat unbeschwerte Ferien verdient

© grafikplusfoto - fotolia.com

Laut Angaben des Kinderschutzbundes leben in Deutschland rund drei Millionen Kinder und Jugendlichen in sozial benachteiligten oder einkommensschwachen Familien.

Die Eltern können sich aus verschiedenen Gründen keinen gemeinsamen Urlaub mit ihren Kindern leiden: Krankheit, Arbeitslosigkeit, die kulturelle oder soziale Herkunft können dabei eine Rolle spielen.

Die „Kinderreisen“  der Deutschen Fernsehlotterie bieten Hunderten dieser Kinder eine tolle Ferienwoche in ganz Deutschland, und das seit 1948: Damals bekamen Kinder aus dem eingeschlossenen Westberlin die Möglichkeit zu einer Urlaubsreise nach Westdeutschland.

Seitdem bietet die Deutsche Fernsehlotterie jedes Jahr “Kinderreisen” im Rahmen von besonderen Jugendfreizeiten an, die alle etwas gemeinsam haben: einen pädagogischen Schwerpunkt und die Möglichkeit einer alternativen Freizeitgestaltung für die Mädchen und Jungen.

 

Wer organisiert die “Kinderreisen”, wer kann teilnehmen?

Die Deutsche Fernsehlotterie bietet kostenlose Ferien für Kinder an

Die Deutsche Fernsehlotterie bietet kostenlose Ferien für Kinder an

© Deutsche Fernsehlotterie

Schirmherr der “Kinderreisen” der Fernsehlotterie ist die Kinderkommission des Deutschen Bundestags. Teilnehmen können im Jahr 2014 bundesweit insgesamt 400 Kinder zwischen acht und 14 Jahren. Die Kinder werden dabei über Vorschläge von Kindereinrichtungen, Jugendämtern sowie Wohlfahrtsverbänden ausgewählt.

Unterstützt werden die Kinderreisen von der Allianz für Kinder und Jugendliche, Radio Hamburg, der Henry-Maske- und der Wolfgang-Schülter-Stiftung. Und natürlich trägt jeder, der sich mit dem Kauf eines Loses an der Fernsehlotterie beteiligt, dazu bei, dass ein Kind an einer “Kinderreise” teilnehmen kann.

 

Ferienziele der „Kinderreisen“ 2014

Im Rahmen der Jugendfreizeiten werden viele verschiedene Aktivitäten angeboten – etwa Tanzunterricht, Zirkus- oder Fußballtraining oder die Tierpflege auf einem Bauernhof. Der Hintergrund: Neben Spaß und Erholung soll auch die Förderung der persönlichen Entwicklung der Teilnehmer im Vordergrund stehen.

In diesem Jahr finden die Jugendfreizeiten in folgenden Bundesländern und Einrichtungen statt.

 

Wie kann ein Kind einen Platz bei den “Kinderreisen” bekommen?

Kinder, die schon alt genug sind, können sich gern selbst per E-Mail an die Fernsehlotterie wenden. Aber auch die Eltern, Verwandte und Freunde können der Fernsehlotterie ein Kind als Teilnehmer für die “Kinderreisen” vorschlagen: Schreibt einfach eine E-Mail an kinderreisen@fernsehlotterie.de.

Kennt ihr weitere Anbieter für kostenlose Kinderferien? Bitte unbedingt her damit!

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 3 Stimmen)

Das könnte dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Skiurlaub mit Baby und Kleinkind, muss das sein?

lädt ... lädt ...

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

− sechs = 1

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige
Kinderfreundliche Ferienhaus-Ausstattung mit Wickelkommode
In diesem Ferienhaus sind Familien mit Babys und Kleinkindern willkommen!

Das Ferienhaus Stranddüne in Baabe auf Rügen ist speziell für Familien mit Babys und Kleinkindern ausgestattet worden. Es gibt ein eigenes Kinderzimmer mit Spielzeug, Wickelkommode und Gitterbettchen. Die Eltern können sich in der hauseigenen Sauna oder dem Whirlpool entspannen, während die Kleinen im Kinderzimmer schlafen. In der Nebensaison sind die Mietpreise sehr familienfreundlich! weiter