Fremdsprachen für KinderReisewortschatz für Kinder: Dänisch, Schwedisch und Finnisch

Kinder auf Reisen knüpfen schnell und gern Kontakte zu Gleichaltrigen. Damit sie sich ein wenig verständigen können, sind ein paar Sätze hilfreich - besonders, wenn Englisch nicht mehr weiterbringt. Wir haben die wichtigsten Basics für eure Reise nach Skandinavien gesammelt.

von KidsAway-Redaktion

Seite 2/2 Konflikte regeln und verabschieden

Streiten und Vertragen

Freundschaften schließen im Urlaub, das klappt besser mit einem kleinen Wortschatz © paul prescott - Fotolia.com

Freundschaften schließen im Urlaub, das klappt besser mit einem kleinen Wortschatz

© paul prescott - Fotolia.com

Stopp sagen, sich entschuldigen und wieder vertragen – das klappt auch nonverbal, geht aber mit den passenden Sätzen schneller. Auf Dänisch und Schwedisch klingt es fast vertraut, auf Finnisch müsst ihr mit euren Kindern vorher ein wenig üben.

Dänisch:

Lass das!/Hör auf! Stop det!
Lass mich in Ruhe! Lad mig vaere i fred.
Das mag ich nicht! Jeg kann ikke lide det.
Tut mir leid! Undskyld!
Schon in Ordnung. Det er i orden/Okay.

 

Schwedisch:

Lass das!/Hör auf! Sluta!
Lass mich in Ruhe! Lämna mig i fred!
Das mag ich nicht! Jag gillar det inte.
Tut mir leid! Jag är ledsen.
Schon in Ordnung. Det är okej.

 

Finnisch:

Lass das!/Hör auf! Lopeta tuo!
Lass mich in Ruhe! Jätä minut rauhaan!
Das mag ich nicht! En pidä tästä/sitä.
Tut mir leid. Olen pahoillani.
Schon in Ordnung. Kaikki on hyvin! Ei se mitään.

 

Verabschieden und Adressen tauschen

Gerade auf Reisen heißt es mitunter schon nach wenigen Tagen, dem neuen Freund Lebewohl zu sagen. Schön, wenn euer Kind dafür einen Satz in der Muttersprache des anderen parat hat.

 

Dänisch:

Tschüss! Vi ses! Hej-hej!
Bis später! Vi ses senere!
Bis morgen! Till imorgen.
Gute Nacht! God nat!
Wie ist deine Adresse? Hvad er din adresse?
Kann ich deine E-Mail-Adresse haben? – Meine E-Mail-Adresse ist … @ … Jeg kann få din e-mail-adresse? – Mig e-mail henvende er …

 

Schwedisch:

Tschüss! Hej då!
Bis später! Vi ses senare!
Bis morgen! Vi ses i morgon!
Gute Nacht! God natt!
Wie ist deine Adresse? Vad är din adress?
Kann ich deine E-Mail-Adresse haben? – Meine E-Mail-Adresse ist … @ … Jag kann få din e-postadress? – Min e-postadress är …

 

Finnisch:

Tschüss! Heippa! Moi Moi
Bis später! Nähdään taas!
Bis morgen! Nähdään taas huomenna!
Gute Nacht! Hyvää yötä.
Wie ist deine Adresse? Mikä on osoitteesi?
Kann ich deine E-Mail-Adresse haben? – Meine E-Mail-Adresse ist … @ … Voi olla sähköpostiosoitteesi? – Minun email kohdistaa on …

Seite 2/2Übersicht zu diesem Artikel

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen
Bewertung: 5,00 von 5 (bei 3 Stimmen)

Aktuelle Umfrage

Euer liebstes Familien-Urlaubsziel: Meer oder Berge?

Loading ... Loading ...

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Kommentar als Gast schreibenKommentar (1)

  • Hartmut

    Interessanter Beitrag. Kleine Ergänzung/Korrektur, was die schwedischen Begriffe betrifft:

    –Wo wohnst du? – Var bor du?
    –Komm, spielen wir zusammen! Låt oss spela tillsammans! (Vi spela tillsammans! = Wir spielen zusammen; ausserdem falsche Beugung des Verbs)
    –Willst du mit mir spielen? – Skulle du vilja/Vill du leka med mig? (spela = Instrument spielen, Glücksspiel usw.)
    –Kann ich mir das ausleihen? – Kan jag får låna det?
    –Das mag ich nicht! – Det gillar jag inte!
    –Tut mir leid! – Förlåt! (Jag är ledsen. = Ich bin traurig.)

    Grüsse aus dem hohen Norden,
    Hartmut

    Antworten | 11. November 2014

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

− eins = 8

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige