Familienurlaub 2020Warum Südtirol die ideale Urlaubsregion ist

Insbesondere dieses Jahr sind Urlaubsziele im fernen Ausland wohl eher keine Option. Um dennoch ein paar schöne Tage mit der ganzen Familie zu verbringen, locken gerade viele europäische Urlaubsziele, die ihr auch mit dem Auto schnell erreichen könnt. Dazu gehört das beliebte Südtirol. Was ihr dort alles erleben könnt und warum sich das Urlaubsziel ideal für einen Familienurlaub mit Kindern eignet, hat kidsaway für euch zusammengestellt.

von KidsAway Redaktion


Familienurlaub in Südtirol

Insbesondere dieses Jahr sind Urlaubsziele im fernen Ausland wohl eher keine Option. Um dennoch ein paar schöne Tage mit der ganzen Familie zu verbringen, locken gerade viele europäische Urlaubsziele, die ihr auch mit dem Auto schnell erreichen könnt. Dazu gehört das beliebte Südtirol. Was ihr dort alles erleben könnt und warum sich das Urlaubsziel ideal für einen Familienurlaub mit Kindern eignet, hat kidsaway für euch zusammengestellt.

Südtirol ist die nördlichste Provinz Italiens und grenzt an Österreich. Gemeinsam mit der Provinz Trient bildet sie die Region Trentino-Südtirol, die etwa eine halbe Million Einwohner auf einer Fläche von ca. 7500 km2 umfasst. Bis 1918 gehörte die Region zu Österreich, was sich bis heute vor allem in den kulinarischen Leckereien widerspiegelt. 62 % der Einwohner sprechen Deutsch, nur ca. 25 % die italienische Sprache. Südtirol grenzt an die Alpen und hat daher viele wunderschöne Seen, Berge und Täler zu bieten.

Anreise: Mit Auto in wenigen Stunden im Urlaub

Selbstverständlich braucht ihr für einen erholsamen Urlaub nicht in die weite Ferne fahren – auch zu Hause lassen sich schöne Tage verbringen. Doch wenn ihr lieber etwas Neues erleben möchtet, seid ihr in Südtirol goldrichtig. In wenigen Stunden seid ihr mit dem Auto oder der Bahn in Italien und könnt dort einen tollen Familienurlaub inmitten traumhafter Berge und Seen verbringen.

Gerade mit Kindern ist es oft einfacher, wenn ihr nicht stundenlang im Flieger sitzen müsst und ihr die Möglichkeit habt, bei der Anreise Pausen und Stopps einzulegen, bei denen sich alle die Beine vertreten können. Ein weiterer Vorteil: Auch vor Ort seid ihr mit dem Auto flexibel und könnt jederzeit Besorgungen machen, Sehenswürdigkeiten besichtigen und die Umgebung erkunden. Damit es auf der Fahrt dennoch nicht langweilig wird, haben wir hier die besten Hörbücher für die Autofahrt zusammengestellt.

Angenehmes Wetter und Klima

Südtirol hat nicht nur viele Sehenswürdigkeiten und eine tolle Landschaft zu bieten. Das Wetter und Klima machen die Region besonders im Sommer zu einem beliebten Reiseziel. Denn die Temperaturen sind angenehm und das Land hat viele Sonnenstunden. Dadurch könnt ihr Südtirol von Mai bis Oktober gut bereisen und somit auch Oster- oder Herbstferien dort verbringen. Outdoor-Aktivitäten und Ausflügen in die Natur steht dementsprechend zu diesen Zeiten nichts im Weg und ihr könnt zahlreiche Dinge unternehmen, die auch die Kinderaugen strahlen lassen.

Ausflugsmöglichkeiten: Erholung, Action oder Kultur

Egal wonach euch der Kopf steht: In Südtirol kommt jeder Urlaubstyp auf seine Kosten. Wenn ihr einen eher entspannten Urlaub mit Wellness und Massagen plant, warten zahlreiche Wellness-Hotels mit großen Spa-Bereichen und tollem Verwöhn-Programm auf euch. Doch auch Aktivurlauber, die gerne mountainbiken, wandern, Klettertouren unternehmen oder im Winter zum Skifahren nach Südtirol kommen, müssen auf nichts verzichten. Die italienische Urlaubsregion bietet wunderschöne Wanderwege, Klettersteige und Touren für Radfahrer oder Mountainbiker, wie diese:

  • Südtiroler Waalwege: Diese sind besonders gut für Ausflüge mit den Kindern geeignet, da sie wenig Höhenunterschiede haben
  • Themenwege: Aufgrund der abwechslungsreichen Landschaft und den vielen botanischen Highlights, gibt es in Südtirol zahlreiche Themenwege, die sich mit den Gegebenheiten der Landschaft beschäftigen. Dazu gehören verschiedene Weinwanderwege, Naturerlebnispfade oder Wanderungen in den Obstplantagen der Region
  • Hüttenwanderungen: Wenn eure Kinder bereits etwas größer sind, können auch Hüttenwanderungen eine tolle Möglichkeit für ausgiebige Touren sein. Hierbei wandert ihr von Berghütte zu Berghütte und übernachtet dort

Seid ihr auf der Suche nach einem Kultururlaub mit historischen Highlights und wollt die Gegend ganz ursprünglich kennenlernen? Auch dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Südtirol gemeinsam mit den Kindern zu entdecken. Neben architektonischen Highlights und Museen zur Geschichte der Stadt finden sich dort auch zahlreiche Burgen und Schlösser. Dafür bieten sich besonders Städte wie Meran, Brixen oder Bozen an.

Auch die wunderschönen Gebirgsseen in Südtirol locken gerade im Sommer viele Familien an. Egal ob zum ausgiebigen Picknick, zum Schwimmen oder für eine Bootstour eignen sich der Kalterer See oder der Pragser Wildsee ideal für einen Ausflug ins kühle Nass. Für die größeren Kinder können auch Kitesurfen oder Wasserski auf dem See ein tolles Abenteuer sein.

Wofür auch immer ihr euch entscheidet und wie euer Urlaub aussehen soll, so ist die passende Unterkunft auf jeden Fall ein entscheidender Faktor. Wählt dazu am besten ein familienfreundliches Hotel, dass beispielsweise einen Fahrradverleih hat, um eine Tour durch den Ort oder die nähere Umgebung zu unternehmen. Wenn ihr noch unsicher seid, findet ihr hier verschiedene Hotels in Südtirol und könnt ganz nach euren persönlichen Wünschen nach einer passenden Bleibe suchen.

Sehenswürdigkeiten in Südtirol

Neben wunderschönen Landschaften, aufregenden Wander- und Themenwegen oder glasklaren Seen inmitten atemberaubender Bergkulisse warten auch viele weitere Sehenswürdigkeiten in der italienischen Urlaubsregion auf euch. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kirchturm im Reschensee
  • Dom zu Brixen
  • Kloster Marienberg
  • Mendelbahn und Rittner Bahn
  • Kurhaus Meran
  • Meraner Lauben
  • Stiftskirche Innichen
  • Volkssternwarte Max Valier
  • Planetarium Südtirol

Ihr solltet euch aber im Vorfeld bereits über die Anfahrt, Eintrittspreise und insbesondere die aktuellen Öffnungszeiten informieren. Besonders die Kurstadt Meran bietet viele tolle Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für und mit Kindern, die den Besuch der Stadt zu einem tollen Erlebnis machen.

Südtirol kulinarisch entdecken

Keine Frage: Südtirol hat auch für Feinschmecker einiges zu bieten. Die vielen Leckereien, die es in den schönen Städten zu probieren gibt, lassen auch Kinderherzen schnell höherschlagen. Sucht euch also einige Restaurants oder Märkte, die ihr gemeinsam besucht, um Südtirol auch kulinarisch zu entdecken. Spezialitäten, die ihr unbedingt probieren solltet sind:

  • Strauben: Das Südtiroler Pendant zu den badischen Striebele ist diese süße Leckerei aus in Fett gebackenem Teig bestreut mit Puderzucker
    Kaminwurze: Die kaltgeräucherte Wurst ist ein idealer Snack für zwischendurch oder beim Picknick am See
  • Knödel: Wer in Südtirol urlaubt, wird in jedem Restaurant verschiedene Knödel auf der Speisekarte finden. Besonders beliebt sind Spinat- oder Speckknödel
  • Kaiserschmarrn: Ein Klassiker, der sicherlich jedem Kind schmeckt. Serviert mit Zwetschgen oder Apfelmus eine ideale Belohnung nach einer langen Wanderung

Highlights für Kinder bei Regenwetter

Auch wenn es im Sommer selten regnet, kann es natürlich immer sein, dass ihr mal einen Regentag erwischt. Damit auch dann keine schlechte Lane droht, sondern die Kinder voll auf ihre Kosten kommen, könnt ihr beispielsweise folgende Dinge unternehmen:

  • BergbauWelt Ridnaun Schneeberg
  • Eisenbahnwelt in Rabland
  • Naturkundemuseum in Bozen
  • Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen
  • Therme Meran
  • Acquarena bei Brixen oder Acquafun bei Innichen

Sollte trotz aufregender Ausflüge und abwechslungsreicher Aktivitäten das Heimweh zuschlagen, gibt es in diesem Beitrag tolle Tipps gegen Heimweh bei den Kleinen. Ansonsten achtet am besten darauf, flexibel zu sein und euch im Zweifel an die Bedürfnisse und Launen der Kinder anzupassen. So vermeidet ihr Diskussionen oder Streitereien und könnt euch auf einen schönen erholsamen Urlaub in Südtirol freuen.


Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen

Das könnte dich auch interessieren

 

Weitere Artikel, die wir empfehlen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

fünf − 3 =

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.