Camping und Reisen mit dem WohnmobilCampingplatz finden per Stellplatz App: Das sind unsere Favoriten

Wenn ihr einmal eine bestimmte Region mit Wohnmobil oder Zelt erkunden wollt, ohne vorher alles bis ins Kleinste zu planen, dann empfiehlt sich eine Camping App bzw. eine Stellplatz App, die die Suche nach einem geeigneten Stellplatz bzw. Campingplatz erleichtert.

von KidsAway Redaktion

  • 6
    Shares

Camping App Stellplatz App

Camping wird in Deutschland immer beliebter. Gerade Familien schätzen den Urlaub auf dem Campingplatz, unter anderem weil die Kids dort sehr einfach und schnell Kontakte zu anderen Kindern knüpfen können… und weil es auf dem Campingplatz für die Kids viel zu erleben gibt, aber eigentlich nichts passieren kann. Außerdem ist man als Campingurlauber nicht an einen Ort gebunden, sondern kann über den Zeitraum des Urlaubs verschiedene Orte kennenlernen. Wenn ihr einmal eine bestimmte Region mit Wohnmobil oder Zelt erkunden wollt, ohne vorher alles bis ins Kleinste zu planen, dann empfiehlt sich eine Camping App bzw. eine Stellplatz App, die die Suche nach einem geeigneten Stellplatz bzw. Campingplatz erleichtert.

In diesem Artikel möchten wir euch einmal die besten 5 Camping Apps bzw. Stellplatz Apps vorstellen.

Und schonmal vorweg: Viele der Apps haben einen sehr ähnlichen Umfang. Unterschiede gibt es vor allem hinsichtlich der Offline-Nutzbarkeit der Suchfunktion und des Preises. Manche Apps erfordern ein Abo, für manche müsst ihr einen einmaligen Betrag zahlen, ein paar sind auch komplett kostenlos.

5 Stellplatz Apps für die Campingplatz-Suche

Folgende 5 Apps haben wir für euch angesehen:

  1. ADAC Camping App
  2. Promobil Stellplatz-Radar
  3. Camping.Info
  4. Womo Stellplatz
  5. Campercontact

Die Reihenfolge ist allerdings nicht wertend gemeint, d.h. es geht hier nicht um ein Ranking der Stellplatz Apps. Zugegebenermaßen wäre ein solches Ranking wegen der Ähnlichkeit der Features auch sehr subjektiv ausgefallen.

Schauen wir uns die Apps also mal an.

ADAC Camping App

Der ADAC Camping- und Stellplatzführer als App ist vermutlich das bekannteste Hilfsmittel zum Auffinden eines geeigneten Stellplatzes für euer Wohnmobil. Die App vom ADAC deckt aktuell (Stand Mai 2018) ca. 16.000 Stellplätze (8.700 in Deutschland und 7.300 im restlichen Europa) ab.

Neben den detaillierten Beschreibungen und Bewertungen des ADAC ermöglicht die App auch Nutzerbewertungen, sodass ihr ein gutes Gefühl für die einzelnen Campingplätze bekommt.

Unter anderem könnt ihr die Stellplätze übrigens auch nach ihrer Kinderfreundlichkeit filtern… oder nach der Verfügbarkeit von WLAN… und und und…

Weitere Features der App beinhalten

  • eine 360° Ansicht für viele Plätze
  • ADAC CampCard Rabattkarte integriert
  • eine Anbindung an viele andere Navigations- bzw. Karten Apps
  • Synchronisierung mit der Apple iCloud bzw. mit Google Drive
ADAC Camping App Camping- und Stellplatzführer 2018

Quelle: iTunes App Store

Hier nochmal die Details:

  • Preis: 8,99 €, keine kostenlose Version verfügbar
  • Bewertung: 4,5 von 5 bei ca. 1.400 Bewertungen
  • Länder/Regionen: Insgesamt ca. 16.000 Stellplätze in Deutschland und Europa
  • Weiterer Vorteil: die App ist offline nutzbar

Der ADAC hat übrigens nicht nur in puncto Stellplatz-Suche einiges zu bieten. Auch der halbjährliche Kinderautositztest (gemeinsam mit der Stiftung Warentest) ist quasi DAS Hilfsmittel bei der Auswahl des richtigen Kinderautositzes (auch wenn die richtige Handhabung des Autositzes natürlich auch einen Einfluss hat).

Promobil Stellplatz-Radar

Eine weitere Stellplatz App mit einer großen Fangemeinde ist das Stellplatz-Radar von Promobil. Die App beinhaltet aktuell ca. 11.000 Stellplätze in ganz Europa, wobei auch Nutzer der App neue Plätze hinzufügen können (diese werden quasi als Qualitätssicherungsmaßnahme aber erst nach Prüfung durch die Redaktion von Promobil freigegeben).

Es gibt zu jedem Stellplatz bzw. Campingplatz eine detaillierte Erklärung sowie auch eine Bewertungsübersicht (bisher haben bereits über 100.000 Nutzer eine Bewertung abgegeben).

Bestimmte Features wie die Offline-Verfügbarkeit von Karten, die erweiterten Suchfilter und die Favoritenfunktion sind nur für Abonnenten der kostenpflichtigen Version der App verfügbar.

Trotzdem bietet auch die Basisversion bereits eine Reihe hilfreicher Infos.

Stellplatz-Radar Camping App Stellplatz App

Quelle: iTunes App Store

Hier ein paar weitere Details:

  • Preis: 4,99 € pro Jahr im Abo, Basisfunktionen kostenlos
  • Bewertung: 3,9 von 5 (bei 13 Bewertungen)
  • Länder/Regionen: Insgesamt ca. 11.000 Stellplätze in Deutschland und Europa
  • Weiteres: In der kostenfreie Basisversion wird Werbung gezeigt

Camping.Info

Camping.Info ist sozusagen die bekannteste unbekannte Camping App. Die App ist unabhängig von einem Großunternehmen und wurde von Campern für Camper entwickelt. Zusammen mit der Webseite Camping.info (hierher kommt der hohe Bekanntheitsgrad) handelt es sich um eins der meistbesuchten Informationsangebote für Camping-Interessierte.

Wie auch beim Stellplatz-Radar kann bei Camping.Info jeder Camper eigenständig neue Stellplätze hinzufügen, beschreiben, Fotos hinzufügen, bekannte Plätze bewerten etc.

Weitere Features der App:

  • Redaktionelle Tipps für das Finden des richtigen Campingplatzes
  • 360° Ansicht vieler Campingplätze
  • Sammeln und Teilen: Die App ermöglicht das Anlegen von Favoritenlisten und das Teilen mit anderen Campern
  • Zusätzliche Umgebungsinfos zu Wander- und Fahrradrouten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Theatern, Volksfesten, Konzerten etc.
  • Online-Anfrage bei vielen Campingplätzen bereits möglich (allerdings keine Buchung)
Camping.Info App Stellplatz App

Quelle: iTunes App Store

Hier ein paar weitere Details:

  • Preis: Kostenlos
  • Bewertung: 4.4 von 5 (aktuell 18 Bewertungen)
  • Länder/Regionen: Insgesamt ca. 23.000 Stellplätze in Deutschland und Europa (insgesamt 44 Länder)
  • Weiteres: Aktuell noch keine Offline-Nutzung der App, synronisiert mit der Webseite camping.info

Womo Stellplatz

Eine weitere hilfreiche Stellplatz App kommt von Womo. Auch hier liegt der Fokus wieder auf Deutschland und Europa, wofür aktuell ca. 20.000 Stellplätze, Übernachtungsplätze und Campingplätze hinterlegt sind.

Darüber hinaus gibt es die üblichen Features, also eine Bewertungsfunktion, eine Umkreissuche, filtern nach Preisen, Entfernungen, Lage, Ausstattung (WLAN etc.) und Umweltzonen.

Zur Unterstützung der Campingplatzsuche gibt es außerdem die Facbook-Gruppe Stellplätze und Campingplätze Empfehlungen, in die ihr direkt aus der Stellplatz App heraus posten könnt.

Hier eine Übersicht über ein paar weitere interessante Features der App:

  • Möglichkeit Favoriten und Platzlisten anzulegen und mit anderen zu teilen, z.B. auch per WhatsApp oder auf Facebook
  • In der Pro Version könnt ihr auch entlang einer bestimmten Route suchen, was natürlich sehr cool ist
Womo Stellplatz App

Quelle: iTunes App Store

Weitere Details:

  • Preis: Kostenlos, Offline-Suche in Pro-Version (kein Abo)
  • Bewertung: 4,6 von 5 (15 Bewertungen)
  • Länder/Regionen: Insgesamt ca. 20.000 Stellplätze in Deutschland und Europa
  • Weiteres: In der kostenfreien Basisversion wird Werbung gezeigt

Campercontact

Die letzte App in unserer Übersicht ist die Campercontact App. Es handelt sich laut eigenen Angaben um die größte Datenbank Europas mit Wohnmobilstellplätzen, Campingplätzen etc. Eine Gesamtanzahl an Campingplätzen haben wir zwar nirgendwo gefunden, es werden aber 50+ verschiedene Länder (hauptsächlich in Europa) abgedeckt.

Ansonsten ist vieles sehr ähnlich zu den anderen Camping Apps / Stellplatz Apps: Es gibt eine umfangreiche Filter- und Suchfunktion (Land, Region, Art des Platzes, Preis) sowie detaillierte Infos, Fotos und Bewertungen zu jedem Stellplatz.

Jeder Nutzer kann Plätze und Fotos hinzufügen, Bewertungen abgeben etc.

Bei dieser App fällt allerdings auf, dass relativ viele Features nur Bestandteil der Bezahlversion sind. Allerdings sind 5,49 € einmalig auch nicht die Welt (im Vergleich zu Kauf oder Miete eines Wohnmobils wohl zu vernachlässigen :-)).

Hier noch ein paar weitere Features der Campercontact App:

  • persönliche Filterfunktion
  • Markierung des Platzes, an dem das Wohnmobil geparkt ist
  • Verlinkung mit Navigations-Apps zur direkten Ermittlung der Route zum Stellplatz
Campercontact Stellplatz App Camping App

Quelle: iTunes App Store

Weitere Details:

  • Preis: 5,49 € für die Version 2018, die kostenlose Lite-Version umfasst nur einen Teil der Datenbank und ist nur für 12 Monate im Offline-Modus frei verfügbar
  • Bewertung: 4,5 von 5 (bei. ca. 580 Bewertungen)
  • Länder/Regionen: 50 Länder in Europa werden abgedeckt, größte Datenbank für europäische Stellplätze (Angabe des Anbieters)

Weitere hilfreiche Reise-Apps

Weitere Infos zum Thema Camping mit der Familie

Fazit

Es gibt eine ganze Reihe an Stellplatz Apps bzw. Camping Apps für das Auffinden des geeigneten Campingplatzes bzw. Wohnmobilstellplatzes.

Die meisten Features, wie z.B. Fotos, Bewertungsfunktion, eigenes Einstellen neuer Plätze haben alle Apps gemeinsam.

Unterschiede bestehen vor allem hinsichtlich von drei Kriterien:

  • Preis: Hier scheint nur die Camping.Info App komplett kostenlos zu sein (allerdings bietet diese auch keine Offline-Suchfunktion an). Bei der Womo App zahlt ihr nur für die Offline Suche
  • Offline-Suche: Bis auf die Camping.Info App bieten alle Anbieter auch eine Offline-Suche an, die allerdings immer Bestandteil der kostenpflichtigen Version ist
  • Abdeckung bzw. Anzahl an Stellplätzen in der Datenbank: Hier reicht der Umfang von ca. 11.000 Plätzen bis hin zu über 22.000 Plätzen

Darüber hinaus bieten fast alle Apps ein oder mehrere Spezial-Feature wie z.B. eine zusätzliche Webseite, eine Verlinkung mit Facebook-Gruppen oder Navigationssystemen, eine Synronisation mit der iCloud etc. an. Der Zusatznutzen dieser Features hängt für euch wahrscheinlich von eurer persönlichen Präferenz ab.

Alles in allem scheint es uns, als ob ihr mit der kostenlosen App von Camping.Info erstmal am besten fahrt. Oder was meint ihr? Habt ihr eine Präferenz bzw. vielleicht sogar Erfahrungen mit der Nutzung der einen oder anderen App? Dann kommentiert einfach unten.


  • 6
    Shares

Ist dieser Artikel lesenswert?

Bitte bewerte diesen Artikel: Bewerte diesen Artikel mit einem SternBewerte diesen Artikel mit 2 SternenBewerte diesen Artikel mit 3 SternenBewerte diesen Artikel mit 4 SternenBewerte diesen Artikel mit 5 Sternen

Anmelden | RegistrierenKommentar als Gast schreiben

Tipp: Wenn du Dein Bild in den Kommentaren sehen möchtest, nutze bitte den kostenlosen Service von Gravatar.com.

acht + 6 =

Dein Name und deine Email-Adresse sind erforderlich. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Anzeige